Frage von derdavid7478, 40

Umfrage zu der boeing 747-8?

Hi leute ich wollte mal eine Umfrage machen zum Thema: was haltet ihr von der "neuen" Boeing 747-8?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von allocigar78, 40

also ich bin im Mai damit geflogen auf dem Hinflug in die USA - heimzu dann mit dem A380. Mir persönlich hat die 747-8 besser gefallen. Beim A380 sitzt man auf dem Fensterplatz so weit vom Fenster entfernt dass man sich immer rüberbeugen muss um richtig hinauszuschauen - auch fotografieren ist somit nicht so gut möglich. Außerdem spürt man beim A380 die Beschleunigung beim Take off gar nicht mehr so doll - finde ich bei der 747-8 auch viel besser. Vom Platz her empfand ich bei Lufthansa die 747-8 im Vergleich zur 747-400 etwas geräumiger bestuhlt.

Kommentar von derdavid7478 ,

Also ich bin noch nie die 747-8 geflogen, bin aber absoluter 747-8 fan

Kommentar von allocigar78 ,

ja, ist jetzt nicht der Mega-Unterschied zur 747-400 aber wie gesagt etwas geräumiger bestuhlt - und im Falle von Lufthansa ist die 747-400 ja noch nicht mal mit Entertain an den Sitzplätzen ausgestattet - insofern natürlich ein großer Schritt - aber letzteres liegt natürlich an der einzelnen Fluggesellschaft.

Kommentar von allocigar78 ,

Vielen Dank für die Auszeichnung!

Antwort
von rudim1950, 26

Hallo, 

eine Umfrage mit nur einer einzigen Frage zu machen, die man korrekt nur mit "viel", "wenig", "nicht viel" oder "nichts" beantworten kann, ist doch etwas zu simpel gestrickt. Was machst Du, wenn jemand einfach "nichts" sagt? 

Was genau interessiert Dich, warum und wie wertest Du die Ergebenisse aus? 

Besser wäre es doch gewesen, Du hättest schon Vorgaben gemacht: 

1) nach Airline unterscheiden, denn schließlich gibt es Unterschiede beim Layout des Fliegers. 

2) nachprüfbare Fakten abfragen, wie Sitzabstand, Entertainmentsystem, Sitzposition, Kopffreiheit, Toilettengröße, Lärmempfinden etc.

3) dann vielleicht nach subjektiven Faktoren wie Essen, Snacks, Getränke, Service. 

4) erst dann nach einer persönlichen Einschätzung fragen mit einer Einteilung, wie ich sie oben genannt habe. 

Kommentar von derdavid7478 ,

Also 1. Mich interessiert nicht der komfort oder sonstiges
2.habe ich diese frage nicht gestellt um mich von möchtegern lehrern verbessern zu lassen.

Kommentar von rudim1950 ,

1) was interessiert Dich dann, vor allem vor dem Hintergrund, dass Du noch nicht mit der B747-8i geflogen bist, also überhaupt keinen Vergleich der Antwortgeber mit der eigenen Erfahrung machen kannst und 

2) sollst Du Dich nicht belehrt fühlen, sondern Input für eine vernünftig angelegte Umfrage und einer sich daraus ergebenden Auswertung bekommen. 

Wenn Dir das schon zu viel ist ... na ja. Also halt einfach den Ball flach und werde nicht unsachlich! 

Kommentar von derdavid7478 ,

Zu1) ich wollte eigentlich die Meinung zum Aussehen /technik und flugbild wissen denn ich bin eben ein 747 Fan

2) ich entschuldige mich für mein unangebrachtes Verhalten

Antwort
von Pilotflying, 10

Hier im Forum sind einige Leute vom Fach unterwegs, aber bei dieser Fragestellung wird Dir keiner helfen können. 

Da musst Du schon etwas detaillierter fragen? Was hilft es Dir, wenn wir Dir das Hydrauliksystem oder die Avionik erklären und Du aber Meinungen zu etwas ganz anderem wissen möchtest. 

Genauer ist besser. Sonst bleibt man dumm😁

Kommentar von derdavid7478 ,

Okay und vor dem Antworten vllt mal schauen ob nicht schon mal jemand das gleiche geschrieben hat...
Ausserdem komme ich auch gut ohne iwelche verbesserungsvorschläge aus

Und wenns jemanden interessiert wollte ich eben eine möglichst offene Frage stellen die sich nicht auf nur einen Bereich bezieht.

Also danke für die verbesserungsvorschläge aber bei diese Frage war für Leute die sich für die eigentliche Frage interessieren und nicht für "Lehrer" die nur verbessern wollen.

Kommentar von Pilotflying ,

Du wolltest die Meinung der User haben "was haltet ihr von der neuen 747....." und ich habe sie Dir geschrieben. Das ist meine Meinung. Da ist es völlig wurscht, was andere schon geschrieben haben oder ob sie die gleiche Meinung haben. Du hast offensichtlich auch immer noch nicht verstanden, dass das Problem bei Dir liegt. 

Das war auch nicht als Belehrung gedacht. Aber Du musst einfach noch lernen, dass man nur auf genaue Fragen auch genaue Antworten erhält. 

..und wer sich nicht belehren lässt, ist unbelehrbar und bleibt immer auf dem gleichen Level. So lernt man nichts dazu und kommt in Leben und Beruf auch nicht weiter. 

Jeder intelligente Mensch ist dankbar für konstruktive Kritik. Aber es ist ja Dein Leben. Ich werde in meinem Beruf laufend kritisch beurteilt - und das ist auch gut so. Nur so bildet man sich immer weiter und nur so habe ich meine Ziele erreicht.

Deine Fragen werden offen bleiben. Aber Du hast ja noch ein bisschen Zeit im Leben vor Dir. Vielleicht stellt sich der Lernerfolg ja doch ein und Du lernst es noch, Ratschläge anzunehmen. 

Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten