Frage von sunika, 82

Umfrage, was machst du mir deinem Pferd?

Hey, was macht ihr eigendlich so mit euren Pferden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NanaHu, Community-Experte für Pferde & reiten, 33

Warum sich auf eine Sparte festlegen?.....

Ich bilde mein 4-jähriges Pferd möglichst vielseitig aus. Von normaler Dressurarbeit, über Springen (aktuell eher noch ganz kleine Sprünge), regelmäßiges Führtraining, Doppellongenarbeit, normale Longenarbeit, Intelligenztrainig, Dualaktivierung, Zirkuslektionen, Ausreiten, kleine Spaziergänge an der Hand, VS-Training...usw. usw. usw.

Man sollte all das in die regelmäßige Arbeit mit einbeziehen, was Pferd und Reiter Freude bereitet.

Antwort
von FelixFoxx, 71

Kutsche fahren (freizeitmäßig), Bodenarbeit (Doppellonge, Langzügel, Fahren vom Boden, etc.), zweimal pro Woche werden sie von Mädels geritten, da ich zu schwer und grenzwertig zu groß bin (Sie sind 1,15m und 1,20m klein).

Antwort
von Kutscher1990, 82
"Freizeit"

Mehrere Sachen aber hauptsächlich halt Freizeitlich reiten. Also nicht auf Turnieren. Dressur, Ausreiten und fahren.

Fahren fehlt bei dir in der Umfrage übrigens :D

Antwort
von Pfernor98, 70
"Freizeit"

Ziemlich alles woran wir Spaß haben. Wir gehen auch mal auf Turniere, reiten allerdings auch viel Freizeitmäßig, also Ausritte und einfach mal so ein bisschen Spazieren gehen. Auch Longieren und Bodenarbeit, alles mit dabei. Ich denke man sollte immer darauf achten, dass Traning abwechslungsreich zu gestalten. Im Sommer versuche ich jeden Tag bis aufs Wochenende zu reiten. Meistens gliedern wir das dann so: 1× Western 2x Dressur 1x Springen 1× Longen oder Bodenarbeit. Nach anstrengendem Training gehen wir meistens noch eine Schrittrunde durchs Gelände. Jetzt im Winter reite ich weniger, meistens 3x die Woche 1x Western 2x Dressur. Die übrigen 2 Tage gehen wir  dann entweder Spazieren, bzw. Joggen (mit Pferd) oder arbeiten an der Longe.

Kommentar von sunika ,

Das klingt sehr gut.

Antwort
von MasoXD, 27
Ausritte

Bei meiner Rb habe ich keine Möglichkeit in eine Halle zu gehen oder auf einen Platz , es gibt nur weite Wiesen , also reite ich aus,  putze sie , oder führe  sie oder mache ab und zu Bodenarbeit mit ihr ^^

Antwort
von MyLittlePrinces, 57

Verschiedenes
Zum Beispiel Bodenarbeit, oder auch Dressur reiten. Hin und wieder auch ein bisschen springen und ausreiten. Einfach viel Abwechslung

Antwort
von clarabspglove, 38
"Freizeit"

Mit meiner rb mache ich sehr viel mit spazieren gehen oder einfach nur putzen. Kliene Ubungen am Strick und zwischendurch mal reiten


Antwort
von kruemel84, 54
"Freizeit"

Hi sunika,

ich mach mit meinen Mädels hauptsächlich "Freizeitreiterei" , wir machen Bodenarbeit,gehen Spazieren oder streifen am Wochenende durch die Wälder und Wiesen.

Mit meiner alten Dame mach ich sonntags(soweit das Wetter mitspielt) nen Spaziergang durchs Dorf,dann kommen immer die Nachbarskinder angeflitzt um sie zu "betüdeln" und sie lässt sich ausgiebig kraulen,beschmusen und bleibt ganz ruhig stehen,fasst hier und dort mal ne Möhre ab und die Kinder strahlen übers ganze Gesicht. Das ist für mich eigentlich immer das Highlight,auch für meine Stute.

Lg kruemel;-)

Antwort
von someone2001, 54

Bodenarbeit (Hinterhand versetzten, rückwärtsrichten, Zirkel schicken, laterale Biegung etc.), zum reiten meisten rainings, Führen und ab und zu mal gelassenheitsübungen

Antwort
von DaisyKmml, 48

Meiner Meinung nach sollte man sich nicht auf eins begrenzen, wenn man schon ein eigenes Pferd hat, sondern sollte diesem auch Abwechslung bieten können

Antwort
von Schleimschwein, 58
Western

Western und Freizeit. (:

Antwort
von Cookie5309, 62

Springen, normal reiten, vom Boden aus arbeiten, roundpen, ausreiten oder nur tüddeln

Antwort
von DCKLFMBL, 62
Ausritte

von fast allem ein bisschen ich mache Natural Horsemanship 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten