Frage von IchLiebePodruZe, 128

Umfrage: Was ist besser: Star Wars Rebels oder Clone Wars?

Hi. Ich habe heute im Internet Star Wars Rebels und Clone Wars gesehen. Und habe festgestellt, dass es ziemlich schade ist, dass Star Wars The Clone Wars nicht mehr produziert wird. Habe in meinem Bekanntenkreis gefragt und es kam immer die selbe Antwort. Star Wars Rebels ist ein Fehlschlag. Warum haben die Star Wars The Clone Wars abgebrochen?

Meine Frage an euch. Wie empfindet ihr diese Ereignisse? Nehmt an der Umfrage teil. Begründet am besten eure Antwort

Antwort
von ougonbeatrice, 75
Star Wars The Clone Wars ist das beste

Das Problem mit Rebels ist, dass es eine Kinderserie ist. Clone Wars hat sich durch einen gewissen Ernst ausgezeichnet mit einer Menge an Politik, Krieg und Aktion aber auch neuen Kulturen, neuen Welten und wie sie denken. Es hat sich nicht auf die üblichen Verdächtigen beschränkt, sondern hat auch die andere Seite angehört und ein breiteres Spektrum an Meinungen geliefert.

Rebels konzentriert sich eben auf die eine Gruppe und hat dadurch den Charakter einer typischen Kinderserie, die sich eben nicht zu weit aus dem Fenster lehnt um die Zuschauer nicht zu überfordern. Das Schema dieser Serie ist immer dasselbe und erinnert an Robin Hood.

Clone Wars spring hin un her und das kann ab und an verwirrend sein und es kann dadurch auch eine eher schwächere Episode entstehen, aber man bekommt eine breite Vorstellung von dem Universum selbst. Gerade weil Palpatine sowohl die Republik als auch die Konföderation befehltigt, ist alles grau. Wir haben keine nur gute und nur böse Seite, denn die Grenzen verschwimmen.

Hervorheben möchte ich auch die Dialoge und die Sprecher. Sowohl der englische als auch der deutsche Cast der Clone Wars Serie war äußerst gut. Der deutsche hat sogar einige Pluspunkte mehr, da die original Sprecher genommen wurden, während im Englischen nicht alle Rollen mit den original Schauspielern besetzt werden konnten. Auch WENN wir Sir Christopher Lee hören und Samuel L. Jackson.

Rebels hat keinen guten Cast. Es sind einige Größen dabei, wie Dante Basco oder auch James Earl Jones oder Jason Isaac (um ein paar zu nennen), doch die hört man viel zu selten. Der Hauptteil ist wirklich nicht gut eingesprochen und die Dialoge sind zum augenrollen. Auch hier leidet die Serie wieder am fehlenden Ernst und ist eher für kindliches Publikum ausgerichtet. Ich bin wirklich enttäuscht wenn ich daran denke, dass die Serie vom selben Regusseur ist, wie auch Clone Wars, denn die beiden Serien unterscheiden sich wie tag und Nacht.

Ich sehe hier verschwendetes Material, das sich nicht wirklich in die Welt von Star Wars einfügen möchte. Clone Wars hat zum Großteil in jeden Canon gepasst (mit wenigen Ausnahmen), doch Rebels wirkt nun wie eine reine Fanfiction und damit kann ich sie nicht wirklich ernst nehmen.

Antwort
von MitExcel, 63
Star Wars The Clone Wars ist das beste

Star Wars the Clone Wars ist meine absolute Lieblingsserie aller Zeiten!
Ich fand sie genial, sie hat mich seit der ersten Folge gefangen und mir meinen liebsten Star Wars Charakter (Captain Rex) gebracht <3
Bei Clone Wars könnte man gut viele der Folgen nehmen und daraus jeweils einen eigenen Film machen, so genial sind die Folgen geschrieben.

Star Wars Rebels... find ich sehr langweilig und zu sehr auf nett und lieb und bloooooß für Kinder gemacht. Star Wars ist nicht für Kinder gedacht gewesen. Es hatte schon immer viel Action und Themen die über das Verständnis von Kindern hinausgehen. Was Disney gemacht hat ist einfach nur falsch.

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

Bin der selben Meinung

Kommentar von LeDreamer ,

ich auch

Antwort
von Trollkeks, 66
Star Wars Rebels ist das beste

Ich hab die 2. Staffel zwar nur bis zur Hälfte gesehen, aber ich halte Rebels für die unterhaltsamere Serie. TCW hatte viele schwächere Episoden (z.B. nur über Jar Jar) und die Handlung sprang andauernd zwischen verschiedenen Orten, Planeten und Charakteren. In Rebels Folge die Handlung strikt dem Team der Ghost. Außerdem sind mir alle der Charaktere (bis auf Ezra) recht sym­pa­thisch. Außerdem wurde bei TCW oft übertrieben. Manche Charaktere waren viel zu schwach, keine Bedrohung und daher lächerlich, wie z.B. General Grievous.  Meiner Meinung nach das Setting während des Galaktischen Bürgerkriegs wesentlich interessant als die Klonkriege, die während der Zeit der Prequels spielen. Aber beide Serien hatten Anfangs Kiddiehumor und wurden dann ernster. Rebels hat außerdem noch den Pluspunkt, dass Ikonen wie Darth Vader vorkommen.

Antwort
von Kaffebombe, 21
Star Wars Rebels ist das beste

für die Rebels Fans:http://www.filmstarts.de/nachrichten/18500640.html da es geht um die Ankündigung der 3.staffel

und ich liebe starwars rebels

Antwort
von Kyriboy2002, 45
Star Wars The Clone Wars ist das beste

Rebels ist für kleine kinder die das normale starwars und star wars the klone wars nicht gucken dürfen außerdem gehört es eigentlich nicht in die eigentlich starwars idee da es anders als clone wars erst nach allen filmen geplant wurde. Außerdem ist das voll das disney setting ich würde mich nicht wundern wenn die da bald anfangen zu singen. Im allgemeinen hat disney star wars zerstört

Kommentar von Trollkeks ,

Ich hoffe das war Ironie...

Antwort
von Dinosaurier247, 13
Star Wars The Clone Wars ist das beste

Rebels ist für jüngere Zuschauer konzipiert.

Antwort
von DarthSion, 26
Beide sind gleich gut

Star wars Rebels hat ein bisschen zu viel Witz aber sonst auch gut

Antwort
von SimonAhr, 51
Star Wars The Clone Wars ist das beste

The Clone Wars ist um Längen besser. Rebels ist mir viel zu kindisch und Clone Wars hat den nötigen Ernst!

Antwort
von LeDreamer, 27
Star Wars The Clone Wars ist das beste

Ich hasse Rebels....):

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

:D

Antwort
von Tegaru, 43
Beide sind gleich gut

Sind beide ziemlich schlecht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community