Frage von SinnerReivun, 64

Umfrage für einen Buch für einen Anime / Manga?

Hallo würde gerne eure Meinung zu meinen Buch für einen Anime/Manga hören

Project Sinister Novel - Dead End Road

  • Der Schatten -

-Prologue-Es war schon Abend , als Akihiro aufstand um zu hören woher die Stimmen kommenEr lungert durch die Tür seines Zimmers und sieht zu wie sich seine Eltern streiten, bei der Er sie nicht verstehen kann worum es geht Mutter : "Du wirst es nicht Tun!! ""Ich habe Versprechen gegeben,die Ich einzuhalten hab und Du wirst mir nicht in die Quere kommen!" schreit der VaterAkihiro denkt sich wohl,dass es nichts ernstes ist und geht wieder SchlafenNach ein paar Stunden , Mitten in der Nacht wird Akihiro , hektisch, von seiner Mutter aufgeweckt."Du musst Aufstehen ,schnell!"Akihiro "Aber es ist noch Nacht und was ist mit Vater?"Mutter " Er kommt später nach wir müssen uns beeilen."Seine Mutter zieht den 10 Jährigen Akihiro in einen Auto,während Er sich versucht aus den Griff seiner Mutter zu befreien."Zehr dich nicht , wir müssen weg." sagte die Mutter Akihiro " Ich will aber nicht, warum müssen wir überhaupt weg?"Seine Mutter senkt ihren Kopf und sagt leise : " Wir müssen weg von hier , Ich verspreche dir , wir werden irgendwohinn fahren wo es Schön ist. "Akihiro guckt erschaudert "Ist es wegen Papa?"Mutter erwidert : "Nein."Akihiro hörte sich auf zu wehren und stieg in den Auto ein Seine Mutter steigt auch ein und bevor Sie den Schlüssel in den Schloss steckt,holt sie nochmal Luft ein.

Nach Ein paar Stunden während der Fahrt,denkt Akihiro nach wohin Er mit seiner Mutter hinfährt

Akihiro zur sich selbst :Es sieht wohl eher nicht so aus als ob wir zu einer meiner Mutter's Freunden hin fahren oder zu einen Ort welches Ich kenne,dennoch ist der blick aus dem Fenster schön. ""Wohin fahren wir hin?" fragt Akihiro mit offenen Mund"Zu einem besseren Ort" erwidert seine Mutter"Wo ist Vater?" fährt Akihiro fort"Du würdest es nicht verstehen." versucht seine Mutter ihn mit den fragen aufzuhören.Akihiro lässt nicht locker " Ich würde es,ich weiß es " Seine Mutter völlig genervt " Nein , würdest du ..."Plötzlich erstarrt seine Mutter und starrt auf die gegenüberliegende Seitenspur Akihiro bemerkt es und guckt in die gleiche Richtung

Lichtblitz,als Akihiro seine Augen auf machte sah Er alles verschwommen Blutverschmiert und kraftlos versucht Er einen blick auf seine Mutter zu erhaschen und sieht Sie bewegungslos Er erinnert sich wieder , dass ein Auto vor geschätzt 5 Minuten absichtlich in das Auto , seiner Mutter , gefahren ist und so ein Crash passierte.Akihiro schreit um Hilfe und hofft darauf das jemand kommt Plötzlich hört Er Fußstapfen , während jemand versucht die Tür aufzubrechen Akihiro weint und sieht , dass das Auto in Flammen gerätAls Er die Augen schloss hörte Er wie Jemand die Tür aufgebrochen hat und seine Mutter und ihn rausgezogen hat.

Akihiro auf dem Boden der Straße versucht in den Gesicht ,seines meintlichen Retters,

Perfekt bedeutet auch Ich würde es Lesen

Antwort
von 0815snowhite, 43

bisschen auf die Grammatik und Rechtschreibung eingehen und auf keinen Fall 'guckt' verwenden ist umgangssprachlich aber sonst sehr gut !:)

Kommentar von SinnerReivun ,

K werde ich beachten

Antwort
von V4NiLL3PuDDinG, 9

Deine Zeichensetzung, Grammatik und Rechtschreibung sind zwar ziemlich grausig, aber sonst ist alles in Ordnung, achte darauf, nicht zu umgangssprachlich zu schreiben

Antwort
von TheAge65, 63
Kann man sich geben

Geht klar :)

Antwort
von WhiteFlower5, 38

Die Idee an sich gut, jedoch musst du unbedingt an deiner Rechtschreibung und Grammatik arbeiten!

Kommentar von SinnerReivun ,

Da ich erst dabei bin das Buch erstmal eine Geschichte einzuhauchen kann es schon an Rechtschreibfehler und Grammatikaler fehler leiden aber werde am ende alles nochmal durchchecken ^^

Antwort
von Tomorii, 64
Nette Geschichte

Nett.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten