Frage von Blubpp, 12

Umfrage: Findet ihr Psychologie interessant?

Ganz allgemein gefragt, findet ihr Psychologie interessant ? Sorry am Handy kann ich diese Umfrage Einstellung nicht machen, wenn ihr wisst, was ich meine.^^ Ich diskutiere es gerade mit Freunden und ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass es Menschen gibt, die sich dafür gar nicht interessieren. Ja? Nein? Nur ein bischen?

Antwort
von Valeriushans, 4

psychologie ist interressant aber du bewegst dich in einem bereich, den wir menschen nicht so im griff haben, es gibt unterschiedliche thesen, meinungen und behauptungen, ein sehr grosses gebiet und jeder entwickelt dann ein neues wort und macht sich wichtig mit neuen erkenntnissen, die dann irgendwann wieder ueber den haufen geworfen werden. setzt dich in ein cafe und beobachte die leute, ihr verhalten, alleine schon das ist interessant und kombiniere es mit den gesichtszuegen und dem koerperbau, du wirst irgendwann einen roten faden finden, der dann aber wieder nciht stimmt, weil da eine kleine abweichung bei dem betreffenden menschen zu finden ist, diese kleine abweichungen erkennst du nur nach entsprechender erfahrung und beobachtung, was ich sagen will in der tat ist jeder mensch anders obwohl oberflächlich gesehen aehnlichkeiten vorhanden sind. jetzt schaue in das innere des menschen, was siehst du? gar nichts, du vermutest nur, du ziehst wieder vergleiche, du kannst vielleicht das gehirn unter die lupe nehmen,die reaktionen eines menschen aufschreiben, ein wenig in seine seele schauen, um das ganz einfach zu sagen. was wird deine erkenntnis sein, gar nichts, lediglich eine vermutung. menschen ticken anders, brauchen beistand und hilfe, menschen geraten aus dem ruder und muessen in die rihtige richtung gebracht werden, in welche aber und was ist die richtige richtung. psychologie ist verdammt interessant, glaube aber nicht, dass du in einem menschen nun lesen kannst wie in einem buch und sei dir auch klar darueber, dass die psychologen selbst einen psychologen brauchen und darunter auch sehr viele wichtigtuer sind, die mit der misere des menschen geld machen, oft hat man den eindruck dass die nicht wissen wovon sie reden und lediglich an einer profilneurose leiden und sich gerne wichtig machen mit erkenntnissern, die sie dann niederschreiben und die dann letzten endes doch wider nicht haltbar sind. habe eine reihe sehr teurer buecher über psychologie und die widersprüche, die ich nun schwarz auf weiss habe, haben mich viel geld gekostet, nur für was. wenn es dein bestreben waere einem menschen, der aus der sour geraten ist zu helfen, dann tue dies, es kann eine sehr gute aufgabe sein, nur bleibe mit den füessen auf dem teppich und behalte im auge, dass du anderen helfen sollst und nicht mit ihnen geld verdienen willst.

Antwort
von Tanja2306, 8

Ich studiere Psychologie und für mich persönlich ist es aufjedenfall interessant (zum Glück! :D) , aber ist trotzdem sehr Themenabhängig. Gibt immer wieder Kapitel, die bisschen "stärker" sind, aber wo gibt's die nicht. :)

Antwort
von igel111988, 12

Auf jedenfall ja, ist ein verdammt interessantes thema

Antwort
von simon3000, 7

Klar das ist mega spannend

Antwort
von anonymus110, 6

Ich finde es sehr interessant!

Antwort
von XxbloomxX, 5

ja sogar sehr !!

Antwort
von nichosparkslove, 4

Richtig interessant!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community