Frage von larsi95, 35

Umfrage Autotuning?

Ich möchte eine Umfrage machen. Stellt euch vor ihr habt ein showfahrzeug also Airbrush, komplett individuelle Innenausstattung ein Unikat. Habt aber jetzt keine Lust/ keine Zeit/ kein Geld mehr dafür und wollt es loswerden. Ein Schrotthändler macht euch ein top Angebot will es aber verschrotten. Wurdet ihr das Angebot annehmen oder findet ihr, dass Showfahrzeuge verschrotten tabu ist

Antwort
von Peter42, 35

das wäre mir unter diesen Umständen egal. Wenn ich "keine Zeit/Lust und kein Geld" mehr für dieses Hobby habe und das Gefährt deshalb "loswerden" möchte, und der Schrotti macht "ein top Angebot", dann ist doch alles in Ordnung - was er mit der Mühle anschließend anstellt, wäre mir völlig schnuppe.

Stell' dir vor, ein anderer Interessent tritt auf, tut völlig begeistert und bietet ebenfalls einen fairen Betrag.... - und dieser ist ein "Künstler" und schrottet das Ding ebenfalls umgehend, so im Rahmen einer Kunstaktion (verrät diesen Plan aber nicht): ist das besser?

Und wenn ein dritter auftaucht (ebenfalls mit dem nötigen Geld für den Kauf), der nach dem Kauf allerdings keine Mittel mehr für den Erhalt/Unterhalt übrig hat und das Ding als Alltagsschlurre (vor deinen Augen) langsam aber beständig verkommen lässt und herunterrockt - so was nervt mindestens genauso.

Natürlich ist es blöd, wenn man viel Zeit/Geld/Mühe und Ideen in so ein Kunstwerk gesteckt hat und die anderen "würdigen" es nicht in deinem Sinne - wobei: "würdigen" tun sie es ja: du erhältst einen fairen Preis, aber danach ist es "ihrer" und darf dir egal sein.

Antwort
von AnyBody345, 31

Es kommt immer darauf an , nen paar Chromleisten von ATU ran kleben ist noch lange kein Tuning. Wenn das jetzt So nen Renault R19 mit nem billig brush auf der Haube und ner roten Bassrolle im Kofferraum ist , dann ganz klar verschrotten.

Kommentar von larsi95 ,

ne es geht in dem Fall nicht um ATU sondern um professionelles Airbrush und fachgerechtes Tuning

Kommentar von AnyBody345 ,

hmm dann bei ebay reinsten als bastlerfahrzeug und hoffen das sich ein Liebhaber findet

Antwort
von abibremer, 25

OBWOHL mir beim Besichtigen von Oldtimern (KFZ- egal ob Motorrad, Auto oder LKW) regelmäßig "einer abgeht", finde ich "Showfahrzeuge", egal welcher Art, einfach nur überflüssig: Die Dinger sollen FAHREN können!

Antwort
von jumper121, 30

Ich würde das angebot annehmen

Antwort
von DodgeRT, 6

hm - also ich hab sowas noch in der garage. und mir gehts momentan auch so, dass ich eigentlich keine zeit mehr dafür hab. aber n schrotthändler? verkaufen ok, aber direkt aufn schrott? dann muss der ja paar tausender aufn tisch legen - oder des auto is eher was für die baumarkt-show.

Antwort
von Toboter02, 25

Hm... Ich kann nicht wirklich begründen warum, aber ich würde es wahrscheinlich nur bei Geldnot annehmen.

Antwort
von holgerholger, 26

Wenn der Schrotti mehr zahlt als andere Interessenten, verkaufs ihm. Erfahrungsgemäss bekommst Du das Geld, welchges Du in die Individualisierung gesteckt hast, sowieso nicht wieder raus. Es sei denn, jemand will GENAU dieses Fahrzeug haben. Das ist aber bei individuellen Sachen nicht so wahrscheinlich.

Antwort
von zico05, 19

Airbrush find ich überhaupt nicht toll!! Also ja würd ich direkt verschrotten

Antwort
von Gym80951996, 22

Also ich finde diese Airbrushs total kitschig und hässlich und kann auch nicht verstehen wie man sowas mögen kann. Sind doch auch voll out. Man muss sich das mal auf 'nem schönen neuen teuren Mercedes/BMW/Audi vorstellen... grauenhafte Verschandelung... Aber jeder halt so wie er mag. Das Auto verschrotten würde ich deshalb aber nicht, man kann es ja eventuell neu lackieren, wenn sich das überhaupt lohnt. Ansonsten doch gerne verschrotten :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community