Frage von SHIELD96, 37

Umfrage analysieren mit fehlenden Antworten?

In der Schule haben wir heute eine Art Umfrage gemacht zum Thema Mediennutzung und wie sollen jetzt die Ergebnisse auswerten um sie dann in einem Diagramm darstellen zu können.

Es geht um die folgende Frage: (Which topics in newspapers are you especially interested in (3 answers)?)

Ich wollte erst mal die gegeben Antworten notieren und dann mit Strichen angeben wie oft die Antwort genannt wurde. Mein Problem ist jetzt das viele nur eine Antwort geschrieben haben (anstatt 3 gefragten).

Wie muss ich die "nicht beantworteten" jetzt einordnen? Also z.b. einer hat als Antwort nur science geschrieben, muss ich dann 1x science rechnen und 2x nichts oder 3x science? Am Ende müssten ja 39 Stimmen herauskommen (13 Schüler).

MfG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GrobGeschaetzt, 14

Du musst in diesem Fall nicht unbedingt die Zahl der Antworten als Basis nehmen. Du kannst auch die 13 Schüler als Basis nehmen und darauf prozentuieren. Dann bekommst du insgesamt zwar mehr als 100% raus, aber bei Mehranfachangaben ist das ok.

Und die Prozentangaben zeigen sofort, wieviel Prozent der Schüler sich für ein bestimmtes Thema interessieren.

Antwort
von Stefffan7, 26

Ja ich würde ne Kategorie keine Angaben machen wenn rechnerisch 39 rauskommen muss. Ansonsten würde ich die einfach weglassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten