Frage von MariaNinaEb, 190

UMFRAGE : Wen würdet ihr in den USA wählen?

Ich frage mich, wie eigentlich die deutsche Bevölkerung zum Thema Trump bzw Clinton steht.

Bitte stimmt einfach mal ab, wen ihr wählen würdet (wenn ihr könntet).

Dankeschön, Liebe Grüße

Antwort
von Yamato1001, 118

Hallo

Keine von den beiden von dir genannten Kandidaten - Wenn ich mich endscheiden müsste, würde ich die Kandidatin der grünen Partei (Jill Stein) wählen.

Lg

Yamato

Antwort
von QueenJJBB, 44
Hillary Clinton

Beide sind meiner Meinung nach nicht gut. Aber wenn ich wählen müsste , dann Hillary. Sie stürzt Amerika nämlich nicht so weit nach unten wie Trump.

Aber ja gut , soll jeder mal da drüben wählen und gucken was er von seiner Entscheidung hatte.

Antwort
von coolpandafreak, 11
Hillary Clinton

 Clinton ! Ich finde sie besser als Trump , aber wirklich "besser" ist sie auch nicht . Würd ja auch als Lügnerin im Internet bezeichnet . Am  liebsten würde ich   Obama  wählen !

Antwort
von Netzgaenger, 69

Keiner von beiden.

Jill Stein is die einige Kandidatin die ich wählen würde weil sie nicht dem korrupten Establishment angehört. Ich hoffe sie bekommt mit ihrer Grünen Partei genug Stimmen um sich den oligarchen Machtstrukturen in den USA die mit Demokratie kaum noch etwas zu tun haben, erfolgreich entgegenzustellen.

Antwort
von jensjensen4, 80

Ich muss hier vielen zustimmen, die sagen, dass niemand mit einem gesunden Menschenverstand weder Trump noch Clinton wählen würde und würde mich da auch an Jill Stein halten.

Zusätzlich sollte sich jeder US-Bürger, dem etwas an Demokratie liegt für eine Reformierung des Wahlsystems in den USA einsetzen...

Antwort
von Xevos, 102

Ich bin für Bernie Sanders :D

Antwort
von SeelenOnkel, 65
Donald Trump

Der ist irgendwie wie Reagan; wirkt unabhängig, geerdet, macht keine Experimente, hat gutes Urteilsvermögen und Menschenkenntnis, ist wertkonservativ, uramerikanisch, fokussiert aufs Wesentliche, spricht schwierige Themen selbstsicher und treffend an, steht für USA als Weltpolizei, wird ISIS, Iran und Nordkorea wegbomben, Putin vermöbeln und Peking stressen.... :-)

Kommentar von QueenJJBB ,

Ach so und was aus den Frauen passiert ist egal. Hauptsache der Olle startet wieder nen Krieg und 'bombardiert' en paar Länder...das ist auch keine Lösung. Wenn er es machen sollte , wirst du in ein paar Monaten oder Jahren sehen , dass deine Meinung völlig daneben ist.

Kommentar von Elilein ,

@QueenJJBB Hillary ist diejenige die sich einen Krieg mit Russland wünscht, während Trump mit Putin ein besseres Verhältnis erreichen will um die Spannungen zwischen den USA und Russland etwas abzubauen, nichts für ungut, aber da hab ich eher Angst vor Hitlery. Und hier in Deutschland werden wir überhaupt nichts sehen, die USA haben keinen Grund Deutschland anzugreifen egal ob mit Hitlery oder Trump an der Spitze.

Kommentar von SharaLove ,

So kannst du dass such nicht sagen da Deutschland auch Mitglied in der NATO ist, hängt Deutschland ja auch irgendwie da mit drinnen. Außerdem "Iran und Nordkorea wegbomben" ist dass dein ernst? weist du wie viele Menschen sterben, "wegbomben" ist keine Lösung und nicht wirklich Diplomatisch.

Antwort
von Unsinkable2, 85

✔ Jill Stein (fehlt als Option, ist aber als Präsidentschafts-Kandidatin wählbar)

----------------------------------------------------

Begründung: Nicht nur, aber auch, wegen dieser Einlassung hier:

Kommentar von MsMaxwell ,

Ich bin (leider und noch nicht) so informiert in Sachen Politik. Ist da eine Möglichkeit, dass Jill Stein Präsidentin wird?

Antwort
von Nico0363, 66

Auch wenn ich die Aktionen, das Verhalten, die Pläne und so lächerlich finde, mag ich Trump->es wird wohl daran liegen, dass er sich meiner Meinung nach nicht einschüchtern lässt... (viele verabscheuen ihn als arrogant und machtgeil).

Jedoch würde ich ihn nicht wählen- Hilary Clinton!

Antwort
von Kuestenflieger, 91

man wählt nur eine person , die dann den präsidenten wählt den sie möchte . umfaller berücksichtigen.

Antwort
von Kefflon, 83

Es gibt mehr als nur 2 Kandidaten. Die meisten Deutschen würden keinen dieser beiden Kandidaten wählen, sondern einen der anderen.

Kommentar von MariaNinaEb ,

Aber in diesem Fall geht es nun mal um die beiden Personen!

Kommentar von Kefflon ,

Dann enthalte ich mich. Bei jeder Wahl kann man eine Ungültige Stimme abgeben.

Antwort
von Ivory1234, 4
Hillary Clinton

Beide sind nicht gut aber bei Donald geht es in Richtung naja Diktatur

Antwort
von TheAllisons, 101
Hillary Clinton

auf keinen Fall den Clown Trump

Antwort
von Bewusstuss, 61
Donald Trump

Naja Trump geht noch nicht zum bilderberger treffen ich glaube fast die haben bissel angst vor dem oder sein Geld besser gesagt aber wie schon gesagt die Wahl zwischen fester und flüssiger Kaka 

Antwort
von osboha, 67

Wenn nichts Wählbares im Angebot ist, kann man auch nicht zur Wahl gehen.

Mir gefällt der Herr Obama.

Kommentar von MariaNinaEb ,

Das steht leider nicht zur Debatte.

Antwort
von DankeMerkell, 88

du sagst also ich soll mich zwischen pest und Cholera entscheiden?

Kommentar von MariaNinaEb ,

Nein, ich sage du sollst dich zwischen Trump und Clinton entscheiden

Kommentar von Harpye ,

Nun für  viele ist es eine Entscheidung zwischen Pest und Cholera. Die Clinton hat genau so viel Dreck am Stecken.

Antwort
von teletobbi, 3
Hillary Clinton

Sie hat leider verloren.

Antwort
von Sofia12356789, 7
Hillary Clinton

😂😂😂😂😂

Kommentar von MariaNinaEb ,

HAHAHA

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community