Frage von WhoNose, 20

Umformulierte Frage von vorhin: Wie wäscht man sich ohne Einsatz von Wasser?

Nehmen wir den Fall an, man hat Wasser, aber braucht es ausschließlich als Trinkwasser, weil es zu wertvoll ist. Kontext: Ich möchte später um die Welt reisen und dabei auch in der Wildnis usw. herumreisen. Auf flüssiges Wasser könnte ich mich nicht immer verlassen. Körperhygiene ist aber ein wichtiges Thema finde ich. Klar eine Woche ohne hält man locker aus, aber irgendwann muss man mal sich sauber machen. Wie wäscht man sich also in solchen Situationen? Tiere nutzen Schlamm zum Beispiel zwar auch zum Sonnenschutz, aber auch um sich zu reinigen. Was tun Naturvölker, um sich zu reinigen? Oder zum Beispiel Nomaden? In der Wüste zum Beispiel ist doch auch nicht genügend Wasser?

Ich hoffe auf kontruktive Antworten.

PS: Das ist erstmal alles hypothetisch. Dass ohne Wasser der Körper dehydriert, weiß ich auch so.

Antwort
von Tybalt9999, 17

Du kannst dir zumindest die Hände mit Sand oder Asche waschen. Asche hat dabei den Vorteil, daß sie steril ist.

Kommentar von WhoNose ,

Danke, endlich mal ein Kommentar mit einem Vorschlag/einer Alternative^^

Und gut begründet

Antwort
von NAMBDO, 20

in der Wildnis gibt es Flüsse, aber sonst wäscht man sich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten