Frage von ColsColsCols, 29

Umbau von Vollcross auf enduro kosten?

Guten Tag,

Ich besitze eine KTM LC2 125 und will sie straßenzulässig machen also kabelbaum usw. Ich weis das das für viele leute unsinnig scheint aber ich bin jetzt 16 jahre alt und hab diese maschine schon seit 6 jahren und will auch keine andere haben.

Schon mal danke für eure antworten

(PS. a1 schein zulassung 15 PS USW)

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Enduro & Motorrad, 19

Woher soll das jemand wissen ?

Hier kennt doch keiner dein Mopped und weis was daran verbastelt wurde.

Es gibt auf jeden Fall kein Vollcross, es gibt ja auch kein Halbcross. Und die LC2 ist kein Motocrossbike sondern ein Leichtkraftrad.

Kommentar von ColsColsCols ,

meine LC2 is bj. 98 und is von werk an eine "östereichische Drecksschleuder" und daran is nix verbastelt. Nur Orginalteile verbaut sonst nix. Es giebt genügend leute die sich ein "Leichtkraftrad" kaufen und dann umbauen auf enduro Beispiel: KTM SX unbau auf EXC z.B.

Kommentar von Effigies ,

meine LC2 is bj. 98 und is von werk an eine "östereichische Drecksschleuder" und daran is nix verbastelt.

Na dann kostet der Umbau überhaupt nix. Im Originalzustand ist die ja völlig legal.

Es giebt genügend leute die sich ein "Leichtkraftrad" kaufen und dann umbauen auf enduro Beispiel: KTM SX unbau auf EXC z.B.

Der Satz geht hier in die Geschichte ein. Der hat ja mehr Fehler als Wörter.

Ein Leichtkraftrad auf Enduro umbauen ist Blödsinn. Entweder es ist eine schon eine Enduro oder es ist sinnfrei.

Eine SX ist kein Leichtkraftrad sondern eine Motocrosswettbewerbsmaschine.

Und eine SX auf EXC umbauen ist totaler Schwachfug, da es ja die EXC auch so zu kaufen gibt. Und das ist um ein vielfaches billiger und effektiver das Mopped einfach auszutauschen statt es umzubauen.  Auf so was kommt nur ein kompletter Schwachmat.

Kommentar von ColsColsCols ,

aha nette worte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community