Frage von Dilan0708, 76

Um zu lieben muss man nicht kennen?

Also er meinte zu mir ,, Um zu lieben muss du nicht kennen , du musst fühlen"
Also er meinte halt zu mir ich liebe dich... aber das ding ist wir schreiben erst seit 4 tagen ..

Antwort
von Sternschnuppe40, 31

Bissl früh für ich liebe dich,entweder ist er auf was schnelles aus ,oder hast dir einen anhänglichen eingefangen ;))

Nur durch das schreiben jemand zu lieben ist schon weit hergeholt .

Man sollte erst mal sich treffen ,Zeit verbringen schwärmen kann man ja,aber bis man jemanden liebt ...muss erst wachsen.

Antwort
von Schattentochter, 7

Völliger Unsinn.

Um verliebt zu sein, braucht's keine Bekanntschaft - das basiert auf Hormonen.

Aber Liebe? Nee, da braucht man Ahnung vom Gegenüber. Da geht's um tiefe Wünsche, Sehnsüchte, Wertvorstellungen, Ängste, alles, was so zum Menschen dazu gehört.

Ich hatte auch mal so einen an der Backe - die sind einfach übereifrig und tendentiell gar nicht mal so... reif.

Antwort
von IsaacClarks, 22

Es reichen 10 sec um sagen zu können ob man in eine Person verliebt ist, aber ich glaube hier bezieht sich der Satz eher auf einen Anmachspruch.

Antwort
von lovesummer2735, 34

Ich denke um jemanden zu lieben muss man ihn über einen über einen längeren Zeitraum treffen und so kennen und lieben lernen 🤔😊

Antwort
von HorrorSuchti88, 30

Der will schnellen Sex ohne Bindungen einzugehen

Antwort
von kraft281190seb, 19

Ok, bei einem Treffen kann es ja schon mal knallen! Die berühmte liebe auf den ersten Blick, soll es ja schon öfter gegeben haben...

...aber vier Tage mailen, na ja, ist jetzt nicht gerade ein Indikator für große Gefühle! Ich schätze er schwätzt bloß!

Grüße ein Mann 🤗
PS. Lasse dich nicht verarschen!

Antwort
von thisgirl0, 24

immer wieder süß wie fu.kboys naive Mädchen verarschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten