Frage von GiZm0, 65

Um welches Unkraut/Pflanze handelt es sich?

Diese Pflanze wächst seit kurzem auf einem Grab, im Umkreis befindet sich keine andere Pflanze dieser Art oder mit diesem Aussehen. Könnt ihr mir damit eventuell helfen? Was ist es für eine Pflanze und was hilft dagegen?

Antwort
von Bitterkraut, 24

Anhand von ein paar Keimlingen kann man gar nix sagen. Kann alles mögliche sein.

woher also wollst du wissen, daß die "Mutterpflanze nicht in der Umgebung wächst? Oder vielleicht vorher in der Schale war?

Kommentar von GiZm0 ,

Ich kenne mich mit Pflanzen so gut aus, wie der Papst mit dem Koran.

Ich habe halt nach Pflanzen gesucht die so ähnliche aussehen aber keine gefunden :-D

Kommentar von Bitterkraut ,

Auf dem Foto sind nur Keimlinge zu sehen. Von zweikeimblättrigen Pflanzen, da gibt es tausende von Arten zu denen die gehören könnten. Keimlinge sehen alle mehr oder weniger gleich aus.

Antwort
von Nashota, 29

Hab ich auch im Garten. Wie es heißt, weiß ich zwar nicht, aber helfen tut nur regelmäßiges Ziehen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Du hast auch Keimlinge im Garten? Oh Wunder. Die gesamte Flora wimmelt nur so von Keimlingen...

Kommentar von Nashota ,

Guck an.

Es wird aber nach diesen Keimlingen gefragt.

Es gibt sicher sehr viele Keimlingsorten, aber nicht alle sind überall verteilt, hm?

Kommentar von Bitterkraut ,

Und du kannst genau diese Keimlinge von deinen unterscheiden, bzw. identifizieren, obwohl die Keimlinge von tausenden von Pflanzenarten nahezu gleich aussehen? Das glaubst du doch selber nicht.

Kommentar von Nashota ,

Kann ich. Das geht zum Beispiel über die Wurzel. Diese Art Keimlinge haben sehr lange Wurzeln, während andere sehr kurze oder verzweigte Wurzeln haben.

Kommentar von Bitterkraut ,

Es gibt tausende von Pflanzen, wenn du nur 2 Wurzeltypen unterscheiden kannst, hast du immer noch ein Problem. Zu welcher Art gehören sie denn, wenn du so genau weißt, daß das genau die gleichen Keimlinge sind, solltest du doch auch wissen, welche das sind. Außerdem schieben eigentlich alle Keimlinge erst mal nen langen Wurzeltrieb. Die Länge des Keimlings an sich hngt auch vom Lichteinfall ab. Die in der Schale sehen völlig vergeilt aus.

Kommentar von Nashota ,

Da ich ringsum Gärten habe, weiß ich nicht, was da alles rumfliegt. Aber ich hatte mal Studentenblumen, die wie eine Hecke gewachsen war. Und als ich jetzt gerade nochmal im Garten war, hab ich da auch nochmal darüber nachgedacht.

Wenn man diese Keimlinge mal googelt, was die Blattform angeht, kommt das schon ziemlich hin.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, aber das kommt bei ein paar hundert anderen Arten auch ziemlich hin. Wenn man wissen will, was es wirklich wir, muß man mindestens ein paar Blätter abwarten. Und auch dann kann die Idetifizierung noch schwierig sein.

Ich kenne wirklich viele Pflanzen und ich arbeite auch gern mit Samen, aber ich kann nur wenige Planzen sicher am Keimblatt idetifizieren. Und auch dann gibt es immer noch eine Fehlerquote.

Antwort
von Steffile, 39

ich bin mir ziemlich sicher dass das Butterblumenkeime sind.

Kommentar von Bitterkraut ,

Butterblume ist keine botanische Bezeichnung, viele Pflanzen werden so genannt. Butterblume ist ein Volksname für einige gelb blühende Arten.

Kommentar von Steffile ,

Richtig, und das reicht in diesem Fall, es geht hier ja nicht um Botanik, sondern um Grabpflege.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ich sags mal so ich glaub nicht, daß irgendjemand hier "Butterblumen" am Keimblatt identifizieren kann, das ist albern.

Antwort
von Gilbert56, 37

Herausreißen hilft. Warum sollte man damit eine größere Aktion machen. Es wäre schwierig, die Keimline, die ja nur die Keimblätter zeigen, bestimmen zu wollen.

Antwort
von beangato, 22

Ziehs einfach raus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten