Frage von SkySuper, 142

Um welchen Steckertyp handelt es sich hier?

Ich habe bei einem Mikrofon unbekannten Alters unbekannter Marke (laut Aufschrift offensichtlich made in Italia) einen Stecker gefunden, der mir absolut unbekannt ist. Ich werde Bilder beilegen. Allerdings lässt das Matierial, das Aussehen und der Zustand des Mikrofons auf ein älteres Gerät schließen.

//EDIT: Es handelt sich NICHT um eine Klinke. Bitte ALLE Bilder anschauen. Danke.

//EDIT 2: Es ist KEIN Teil aus dem Internet sondern ein "Garagenfund". Ich besitze das Mikrofon also und alle Fotos die man unten sieht habe ich selbst geschossen.

//EDIT 3: Der Stecker hat einen Durchmesser von 4mm. Das Mikrofon ist ca 40 Jahre alt, möglicherweise biszu 50 Jahre.

Antwort
von hoermirzu, 16

Das sind Klinkenstecker!

Von diesen gibt es die verschiedensten Schaft-Durchmesser. Die gängigsten sein 6,35 und 3,5mm.

Kommentar von SkySuper ,

Danke dass du alle anderen Fragen sorgfältig durchgelsesen und dir die Fotos ganz genau angesehen hast (Vor allem das 4te). Es ist trotzdem immer noch kein Klinkenstecker! Voher ich das weiß? Ich habe das teil versucht in eine Jack-Büchse zu stecken. Und weil es absolut und nicht im geringsten ein typischer Klinkenstecker ist!

Kommentar von hoermirzu ,

Das sind Klinkenstecker und in die passende Buchse kann man sie auch einstecken!

Kommentar von SkySuper ,

Ich habe das Teil in jede mögliche Klinkenbüchse gesteckt und es mit allen dreien Variationen verglichen und festgestellt dass das Teil nicht im geringsten was mit der Klinke zu tun hat, vom Aussehen abgesehen. Auf Foto 4 kannst du ja die Klinken im Vergleich sehen.

http://memesvault.com/wp-content/uploads/Computer-Facepalm-Meme-08.png

Kommentar von SkySuper ,

Und außerdem bezweifle ich dass es 40-50 Jahre alte Klinkenstecker gibt.

Kommentar von hoermirzu ,

Es erstaunt mich immer wieder, mit welcher Beharrlichkeit manche Menschen ihre, aus Unwissenheit resultierenden Irrmeinungen zu verbreiten versuchen.

Klinkenstecker hat man im 19Jhdt. für die Telefon-Verbindungstechnik entwickelt. Sie haben damit als Steckverbindung im NF-Bereich wahrscheinliche die längste Entwicklungsgeschichte. Es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen mit bis zu 5 Kontakten und den unterschiedlichsten Schaftdurchmessern. 2,5mm sind moderne für Geräte mit wenig Platz, 3,5mm trifft man immer häufiger im Audiobereich an. 4,4mm, der sogenannte Bantamstecker, ist oft in Studios zu Hause. Das Militär verwendet 5,23mm dicke für die Kommunikation in Flugzeugen, 6,35mm ist das Stndardformat für Musiker und 7,13mm kommt bei der zivilen Luftfahrt zum Einsatz.  

Antwort
von SeifenkistenBOB, 59

Vielleicht ein Bananenstecker.
Bei 4mm würde das sogar hinkommen, aber die haben normalerweise eine Feder drin.

Kommentar von SkySuper ,

Kann gut sein, wie gesagt, das Teil wurde quasi aus dem Müll gekramt.

Kommentar von SkySuper ,

Es handelt sich höchstwahrscheinlich nicht um einen Bananenstecker.

Kommentar von NMirR ,

die haben nur einen Pol.

Kommentar von SkySuper ,

Danke! Endlich jemand der sich die verdammten Fotos anschaut!

Antwort
von NMirR, 18

Keine Ahnung, aber wenn du es benutzen willst ist es sicher günstiger einen Klinkenstecker anzulöten als einen Adapter zu kaufen.

Kommentar von SkySuper ,

Ist mir bewust. Ich frage einfach nur aus interesse und neugierde. Ich habe nicht vor, das Gerät zu verwenden, weil es ca 40-50 Jahre alt ist.

Kommentar von NMirR ,

okay

Antwort
von NikoGamingxHD, 84

Steckt mal in die Micro Buchse und teste mal rum. Standarte Größe ist in den Buchse 3,5mm es gibt aber auch 2,5 oder 1,5. Weiß ich jetzt nich genau.

Kommentar von SkySuper ,

Nochmal. Es handelt sich nicht und in keinem Fall um eine normale Klinke, wei man hoffentlich im direkten Vergleich auf dem 4. Bild erkennen kann.

Kommentar von NikoGamingxHD ,

ist mir auch beim letzten Bild aufgefallen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community