Frage von Klaustin, 102

Um was kann es sich dabei handeln: Es ist ein weißes Pulver, gibt man es in normales stilles Wasser, verfärbt sich das Wasser zunächst braun und dann schwarz?

Antwort
von quanTim, 47

hast du vll noch mehr informationen?
Wo hast du das pulver her, warum hast du es?
so ein phänomen ist mir jetzt nicht bekannt

Kommentar von Klaustin ,

das pulver war ein rückstand in einem medikamentenfläschen eines wasserlöschlichen medikaments , welches ich jeden tag einnehmen muß . vor geraumer zeit bemerkte ich , das beim auflösen diesen medikamentes sich das wasser verfärbte von braun bis schwarz .nach genauer begutachtung merkte ich , das sich ein weißes pulver am boden befand . ich haba einen Teil des weißen Pulver in wasser aufgelöst , wonach sich das Wasser wieder braun bis tiefschwarz verfärbte

Kommentar von Klaustin ,

Ich muss noch ergänzen, dass das eigentliche Medigament keine Verfärbungen im Wasser verursacht. Es kann also nur an dem Pulver liegen welches sich auf dem Boden des Medikamenteenfläschchens befand.

Antwort
von WillSpliff, 55

keine ahnung,aber hätte ich es entdeckt,würde ich es mokain nennen 

Kommentar von Klaustin ,

Ich denke mal das  ist ein bewusster Dreher. Ich habe keine Ahnung von solchen Dingen. Ist es eine Vermutung oder bist du Dir sicher. 

Kommentar von Wunnewuwu ,

Ich bitte doch darum diesen Wortwitz ein bisschen mehr zu würdigen! :-D :-D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community