Um was geht es in den Film 28weeks later?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um ironischer weise mal wieder einen Virus :D London: verseucht, zombies etc. das virus wird eingedämmt und das militär eröffnet da eine kleine "Stadt" wo man sicher vor dem virus ist... diese stadt wird selbstverständlich vom militär überwacht und beschützt.. da leben die leute nen normales leben (arbeiten, essen, trinken etc.) irgendwann finden paar soldaten eine infizierte frau die aber noch etwas "menschlich" ist und mitgenommen wird für untersuchungen... die frau beißt irgendwann ihren mann (weil er sie endlich wieder sehen wollte) der mann hat das virus, greift soldaten an... virus bricht aus... soldaten laufen amok :D ist nicht gaaaanz chronologisch aber ich will nicht zu viel spoilern und ich denke damit was ich schrieb kann man was anfangen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In  28 Days Later geht es um ein Virus das die Menschen befallen hat und diese extrem gewalttätig und brutal werden lässt.Jeder der infiziert wird ,wird zum hirnlosen Menschen der nur Töten im Sinn hat.Es gibt ein paar die noch nicht betroffen  und die Infizierten bekämpfen bzw auf der Flucht davor sind.

Es geht da nicht um Zombies,Werwolf,Hölle,Himmel,Gott Teufel bla bal bla.Spielt in England.

Die Fortsetzung ,28 Weeks Later.spielt in Großbritanien.

Nachdem die Seuche unter Kontrolle ist bzw ausgerottet soll das Gebiet neu Besiedelt werden.Doyle findet eine totgeglaubte Person wieder.Die Seuche ist nicht vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht um Zombies, der Film ist sehr gut, schaue aber erst 28 days later, dass ist der erste Teil. Leider kann ich nicht mehr Informationen geben, da es lange her ist, dass ich den geschaut habe. Aber danke, ich werde mir den mal wieder angucken. Ich weiß nur noch das ich sehr überzeugt von den Filmen war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uncutparadise
17.09.2016, 16:46

Es geht NICHT zum Zombies !!!

0