Um was geht es in dem Buch Harry Potter und der Feuerkelch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

man kann es googlen aber hier:

also es gibt alle paar jahre das trimagische turnier in dem drei zauberschulen (Hogwarts, beauxbatons, durmstrang) um den sieg kämpfen. von jeder schule wird mithilfe des feuerkelchs ein schüler ausgewählt, der antritt. trotz Altersgrenze (17) kommt Harry ins turnier und muss einfach versuchen zu überleben. denn das turnier ist sehr gefährlich und nicht wenige sind schon dabei gestorben. während Harry also gegen Drachen und unterwassermenschen kämpft und ganz nebenbei die schule nicht vernachlässigen darf gibt es gerüchte über voldemort der angeblich zurückkehren will. noch dieses jahr.

so das ende Spoiler ich jetzt nicht das haben andere schon gemacht^^ aber lies das buch doch einfach das ist viel schöner :)

LG Kim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google: harry potter und der feuerkelch inhalt

Inhalt:
In 4. Schuljahr wird Harry Potter vom Feuerkelch als Teilnehmer beim Trimagischen Turnier der drei bedeutendsten Zauberschulen Europas ausgesucht, obwohl er das Mindestalter noch gar nicht erreicht hat. Als er bei der dritten und letzten Aufgabe im Labyrinth nach dem Trimagischen Pokal greift, reißt dieser ihn fort zu einem Friedhof, wo Lord Voldemort mit Hilfe einer Zaubermixtur wiederaufersteht und ihn erneut zu töten versucht ... 
http://www.dieterwunderlich.de/Rowling_Harry_Potter_4.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies es doch einfach. Du kannst doch kaum verlangen, eine Zusammenfassung eines  so dicken Buches zu bekommen.

Harry kämpft halt gegen Voldemort. und jemand stirbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Wikipedia sind alle Teile mit genauer Inhaltsbeschreibung aufgeführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies es doch einfach 😜

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung