Frage von kidrauhlayse, 41

Um was geht es eigentlich bei Game of Thrones?

Antwort
von DonCreeg, 22

Die Handlung ist in einer fiktiven Welt angesiedelt und spielt auf den Kontinenten Westeros und Essos. Die sieben Königreiche von Westeros ähneln dem europäischen Mittelalter und sind durch eine riesige Mauer von einem Gebiet ewigen Eises im Norden abgeschirmt. 

Die Geschichte beginnt am Ende eines langen Sommers und wird in drei Handlungssträngen weitgehend parallel erzählt. Zwischen den mächtigen Adelshäusern des Reiches bauen sich Spannungen auf, die schließlich zum offenen Thronkampf führen. Der Winter bahnt sich an und es zeichnet sich im hohen Norden von Westeros, wo die Nachtwache an der Mauer die Königreiche schützen soll, eine Gefahr durch eine fremde Rasse ab. In Essos ist Daenerys Targaryen als Mitglied der vor Jahren abgesetzten Königsfamilie von Westeros bestrebt, wieder an die Macht zu gelangen.

Antwort
von Rendric, 23

Um den Kampf um den höchsten Thron.

Kommentar von kidrauhlayse ,

und wer sind die personen Hauptpersonen usw

Kommentar von Rendric ,

Das interessante ist, das man nicht genau weiß, wer die Hauptperson ist. Es gibt zu viele Handlungsstränge, an verschiedenen Orten. Und pro Staffel treten andere Figuren in den Vordergrund.

Wichtig sind wohl, waren oder werden sein:

- alle Stark-Kinder

- Khaleesi/ Daenarys

- Tyrion Lennister

- Ramsay Bolton

- Stannis Baratheon

-... 

Antwort
von JonasGelner01, 17

Das liest du dir besser im Internet durch (ausführlicher) oder siehst dir einfach mal die Pilotfolge an :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten