Um in einem anderen Raum WLAN zu empfangen und per RJ45 weiterzugeben: Brauche ich da unbedingt einen Repeater oder reicht auch ein WLAN Access Point / Router?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

sollte ein access point reicht - tp link sind günstig & ganz okay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von utnelson
12.11.2015, 09:12

Acess Point funktioniert umgekehrt.

0
Kommentar von Silverhead2010
12.11.2015, 09:13

Prima, weil diese ganzen "Steckdosen-WLAN-Repeater mit 2x LAN (was ich mindestens brauchen würde) beginnen ja erst bei 50 Euro und Co. Ich hatte einen von EBAY (schwarz Liqoo 300 Mbit), der verabschiedete sich nach 7 Monaten, so was kauf ich nimmer.

Aber ein WLAN Access Point, prima, ich schau mich dann mal auf den Seiten von TPLINK um, Danke.

0

Du brauchst halt ein WLAN Gerät, dass du ins bestehende WLAN Netz einbinden kannst und dass dann seinerseits die Daten an die Geräte die an diesem Gerät dranhängen weiterleitet und zurück.

Wir haben etwa 200 Meter entfernt eine Garage und da das WLAN zusätzlich auch noch wieder als WLAN gebraucht.

Lösung am Hauptanschluss im Haus ein StromNetzwerk ans LAN gesteckt, das Gegenstück dazu in der Garage in die Steckdose eingesteckt. Daran einen alten WLAN Router angesteckt. Der leitet alles sauber durch. Dahinter hängen WLAN und auch ein Rechner am LAN Kabel.
Der alte WLAN Router muss halt entsprechend konfigurierbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung