Frage von SaScho1410, 39

Um ihn Kämpfen - Nur wie?

Hey Leute! ich weiß der Titel ist etwas reißerisch gewählt - sorry dafür^^ Naja es geht um meinen (ehemaligen?) besten Freund. Wir (18 & 19) kennen uns seit der Grundschule und waren seit wir ungefähr 12/13 waren unzertrennlicn, wir wussten alles voneinander, ALLES :) Irgendwann wurde mit 14 so eine Art Jugenschwärmerei draus, doch zuerst wollte er nicht und dann wollte ich nicht.. Und obwohl wir dann tatsächlich "nur" Freunde geblieben sind, dachte wirklich jeder, wir wären trotzdem heimlich zusammen. (Wir waren wirklich ziemlich eng miteinander, haben gekuschelt und Händchen gehalten) auf jeden Fall war seine damalige Freundin total eifersüchtig und wollte mich sozusagen "wegdrängen" was er aber zum Glück nicht zugelassen hat.. Irgendwann so letztes Jahr um diese Zeit hab ich dann bei unserem gemeinsamen Verein aufgehört, sodass wir uns nicht mehr sooo oft sahen. Letzten Juni hat er auch einer Party auch überall rumerzählt ich wär seine Freundin, weil er mich vor den bösen, bösen Männern beschützen wollte^^ Er hat mich dann auch irgendwann richtig geküsst. Als ich ihm das später erzählt hab hat er es nur abgestritten und meinte er hätte das nie getan.. Naja mir ja egal! Auf jeden Fall hat er dann im Sommer über Lovoo ein Mädchen kennengelernt, das er dann auch ganz "geil" fand und unbedingt ins Bett kriegen wollte. Die beiden sind dann auch irgendwann zusammen gekommen und unser Kontakt nahm zunehmend ab (Wie sich später heraus stellte, ist sie ziemlich eifersüchtig auf andere mädchen). Und seit dem schreiben wir eigentlich gar nicht mehr. Ich will ihn aber unbedingt zurück gewinnen (und das nicht umbedingt in romantischer hinsicht). Nächsten Monat sind wir beide auf eine Party eingeladen, ich weiß allerdings noch nicht ob er seine Freundin da auch mitbringt.. Was soll ich denn nur tun damit der Kontakt nicht ganz abbricht? :/

Antwort
von Christoph42, 16

Hallo SaScho1410,

mein Vorschlag ist das Folgende:

1. Du kennst Deinen Freund schon sehr lange. Überleg Dir jetzt, ob Du mit ihm eine romantische Beziehung möchtest oder nicht. Das halte ich für sehr (!) wichtig. Möchtest Du ihn küssen, mit ihm schlafen, mit ihm zusammenwohnen und exklusiv mit ihm zusammen sein?

2. Wenn Du das nicht möchtest, sag ihm das und seiner Freundin und sag ihm, dass Du gerne weiter mit ihm befreundet sein möchtest. Sag Ihr, dass Du für sie keine Bedrohung darstellst. Macht ein Treffen aus und trefft Euch immer mal wieder wie gute Freunde.

3. Wenn Du weiter mit ihm zusammen sein möchtest, musst Du moralisch entscheiden, ob Du ihn aus seiner Beziehung mit dem anderen Mädchen lösen möchtest oder warten bis er wieder Single ist.

Kommentier doch dazu, dann kann ich Dir weitere Hilfestellung geben.

Lieben Gruß, Christoph

Kommentar von SaScho1410 ,

Danke für die Antwort!

Naja ich denke ich will ihn eher als besten Freund und nicht als Festen.. Ich denke auch nicht, dass er denkt ich würde etwas von ihm wollen, nur sie schneidet ihn praktisch von allen weiblichen Kontakten ab. Deswegen komm ich auch nur sehr schwer an ihn ran, bzw. antwortet er mir eigentlich garnicht mehr

Kommentar von Christoph42 ,

Hallo SaScho1410, geh bitte noch einmal in Dich. Meine Empfehlung ist, dass Du Dir sicher(!) bist zu wissen, was Du möchtest und nicht "eher". Hast Du dazu eine entschiedene Meinung? Nur dann macht Schritt 2 meine Empfehlung Sinn.

Lieben Gruß
Christoph

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten