Frage von pancakedreamxX, 20

Um Gefühle zu empfinden Panikattacken bekommen,was tun?

Jedesmal wenn ich versuche Gefühle zu empfinden, rauszulassen oder zu zeigen bekomme ich Schlagartig eine Panikattacke..

Habt ihr ein Rat für mich?

Antwort
von 180Grad, 4

Ich bin kein Therapeut! Die Umsetzung des hier Geschriebenen geht in Deine Verantwortung über! bei anhaltenden Problemen schlepp es nicht mit Dir herum sondern such Dir bitte profesionelle Hilfe!

Gesteh dir ein: 

Du bist ein Mensch! Menschen haben Gefühle. Neben den schönen wie Liebe und Hoffnung auch scheinbar negative wie Hass, Wut, Trauer. All diese Gefühle machen Sinn. Du darfst Gefühle haben!

Du wirst nicht bestraft wenn Du Gefühle hast!

Wichtig ist aber, dass Du wie ein Erwachsener damit umgehst, dass Du sie im Griff behälst wie ein Dompteur die Tiger im Käfig. Gefühle sind stark aber du bist immer stärker! Lass Gefühle herankommen aber liefer dich ihnen nicht aus.

Du hast Gefühle, nicht sie haben dich!

Vielleicht musstest Du sie als Kind unterdrücken. Aber sie verschwinden nicht einfach. Sie wollen raus. Aber unbewusst befürchtest Du eine Bestrafung. Es ist oft wie in einem Dampfkessel. Drück sie irgendwie aus. Sport hilft da enorm. Gefühle zeichnen oder, auch wenn es sich komisch anhört, du kannst zu Musik tanzen.

In der heutigen Gesellschaft haben Gefühle scheinbar oft keinen Platz. Aber das ist Quatsch. Wir sind Menschen! Du bist ein Mensch! Du wirst deine Gefühle überleben und auch die Menschen die deine Gefühle sehen! Du bleibst Teil der Fressgruppe ;-)

Antwort
von Kaikevin27, 10

Hai, evtl vorher.mit der person drüber reden um die es sich dreht ?ansonsten wäre ein gespräch mit deinem hausarzt vill gut, der kennt sich auch mit sowas aus. Liebe grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community