Frage von HelferDE, 60

Um enge Kurven laufen?

Guten Tag. Ich habe sehr starke Plattfüße und beim Sport muss ich regelmäßig in einer Turnhalle runden laufen. Nur wenn ich dann zu einer Ecke komme und um sie rumlaufen will, fängt mein Fuß immer doll an zu schmerzen (wenn ich den Fuß grade in der Kurve habe). Was kann ich da machen und IST das gefährlich es zu ignorieren?

Antwort
von joshgamer97, 46

Also ich merke das meistens nur wenn ich sehr schnell um eine Ecke in der Sporthalle laufe. Vielleicht liegt es an deinen Schuhen! haben diese kein wirkliches Fußbett kann das beim Laufen auch mal wehtun, also kauf dir am besten Laufschuhe die eine richtige Sole haben 

Kommentar von HelferDE ,

Also soll die sole lieber platt sein bzw. flach? Weil ich habe Sportschuhe die sind Ähnlich wie nike rush, also sie sind sehr weich und die sole liegt relativ weit oben. 

Kommentar von BaluDerTanzbaer ,

Hol Dir einfach Einlagen für die Sportschuhe und auch für Deine Alltagsschuhe. Nahezu jeder Zweite braucht eigentlich passende Einlagen.

Die kannst Du zwar auch ohne Arzt kaufen, aber ich würde am Anfang einmal hingehen, damit er anschauen kann, welche Du brauchst, und er verschreibt sie dann auch etwas günstiger.

Ich habe schon viel Sport gemacht, als Trainer gearbeitet und kenne Unmengen an Leuten, die beim Laufen Probleme hatten. Eine korrekte Einlage hat bisher bei allen sehr viel geholfen.

Wenn beim Sport etwas untypische Schmerzen verursacht, ist das meist immer ein Zeichen einer Fehlstellung oder Fehlbelastung, auf die reagiert werden sollte. Umso mehr, wenn man noch jung ist.

Im Sommer ist Barfußlaufen für Dich auch sicher gesund :-) Probieir's doch mal aus.

Grüße, Balu

Kommentar von HelferDE ,

Danke sehr!  werde ich mal demnächst schauen... umso schneller, umso besser, oder :) ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community