Frage von D3rFr4g3nd3, 15

Um eine schiefe Asymptote zu erhalten, muss der Nennergrad einer rationalen Funktion oder der Zähler grad um 1 größer sein als der andre Grad?

siehe oben

LG ;D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gilgamesch4711, 7

 Korrektamente

Antwort
von Freezo, 12

Für eine schiefe Asymptote muss der Zähler die größere Potenz haben (wenn du im Kopf kürzt würdest du eine Funktion in Richtung y= mx rauskriegen).

Bei einem größeren Nenner ist die Tendenz immer gegen 0.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community