Um eine GEZ-Befreiung zu bekommen, benötige ich das merkzeichen RF im Schwerbehindertenausweis und wo beantrage ich dieses Merkzeichen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beim Versorgungsamt bzw. dort, wo Du Deinen Schwerbehindertenausweis beantragt und verlängert hast. Du musst dazu einen Verschlimmerungsantrag stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Habibi110
25.01.2016, 14:19

Danke schön. Aber wieso Verschlimmrungsantrag? Ich brauche doch nur das RF und der Zustand meiner Gesundheit war schon immer so wie jetzt. Habe schon dauerhaft 100% und Merkzeichen AG und B.

0

mit dem rf-merkzeichen bekommst du keine befreiung, sondern eine ermäßigung vom rundfunkbeitrag. eine befreiung gibt es nur für leute die sozialleistungen beziehen: alg2, grundsicherung oder hilfe zum lebensunterhalt.

das rf kennzeichen kannst du beim versorgungsamt beantragen, wo du auch deinen schwerbehindertenausweis beantragt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Habibi110
25.01.2016, 16:37

Ah ok. Aber mit einer Ermäßigung wäre mir ja auch schon geholfen! Danke!

0

Genau da, woher du auch deinen Behindertenausweis hast: Beim Versorgungsamt.

PS: Seit 2013 geißt es übrigens nicht mehr GEZ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Habibi110
25.01.2016, 14:17

Danke schön. Wie heißt es denn jetzt?

0