Frage von thomplwn, 48

Ulaubsanapruch bei Künigung?

Ich werde zum 30.06.16 bei meinem jetzigen AG Kündigen mein Jahresurlaub beträgt 36 Tage! Wieviel Urlaubsanapruch habe ich? Wenn ich nun zum 30.06. das Unternehmen verlasse! Vielen Dank schonmal!

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht & Kündigung, 24

Dein Urlaubsanspruch beträgt bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses 6/12 des gewährten Jahresurlaubs. Dir stünden dann also 18 Urlaubstage für die sechs voll gearbeiteten Monate zu. Vorausgesetzt natürlich, Du warst schon am 1.1.2016 im Betrieb beschäftigt.

Antwort
von TorDerSchatten, 29

Du hast exakt 18 Tage Urlaubsanspruch bis zum 30.06. - sofern dein Arbeitsvertrag nichts anderes vorsieht. Manche berechnen bei Austritt nur die Pflichturlaubstage nach Bundesurlaubsgesetz, sofern eine Abgeltung im Lohn erforderlich wäre.

Antwort
von Nebelsturm, 30

Rechne deinen Jahresurlaub durch 12 und multipliziere es mit den Monaten, die du in dem Jahr in der Firma gearbeitet hast.

Grundsätzlich kannst du das bestimmt auch mit deinem Arbeitgeber klären. Der nicht vollständige Monat kann noch etwas tükisch sein. Genau prüfen, was sie dir zugestehen wollen und im Zweifelsfall nachfragen.

Antwort
von gurus8386, 31

Je nach dem wie viel Du dann halt theoretisch gearbeitet hast und vor alle wie viele Urlaubstage du bereits bezogen hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community