Frage von flyhigh97, 48

Uhr zurückgeben können oder geht das nicht mehr, schaden?

Hey,

habe mir gestern in einem schmuckladen (BB) eine Uhr für 30 Euro gekauft. Habe auch ein Kassenzettel mit einer Garantie von 2 Jahren, jedoch ist mir gestern gleich nach dem Kauf das Armbands von der Uhr gerissen also der Kleber war anscheinend schon alt und ausgetrocknet. Jetzt ist die Uhr kaputt und eine Schraube ist auch raus ohne was gemacht zu haben. Die Uhr hat mir einwandfrei am armgelenk gepasst. Die Uhr so funktioniert aber das Uhrenband und eine Schraube ist kaputt. Kann ich das Trz zurück geben und bekomme mein Geld?

Antwort
von jetta1991, 19

Ja klar kannst Du es zurückgeben und Dein Geld solltest Du auf jeden fall wieder bekommen. Lasse Dich nicht abwimmeln!  

Kommentar von peterobm ,

aus welchem Grund?

Selbst ein Umtausch ohne Schaden NUR aus Kulanz des Händlers Verpflichtet ist er nicht

Kommentar von jetta1991 ,

Ja stimmt das was Du sagst... Er kann es reparieren... Ich glaube erst nach dem 3 mal müsste er das Geld geben 😉

Antwort
von peterobm, 27

Nein, das ist eine Gewährleistung, Pflicht des Händlers zu reparieren.

Antwort
von Margita1881, 15

Auf jeden Fall den Schmuckladen mit Uhr und Kassenzettel aufsuchen. Nachdem der Kauf erst gestern war, müsste !!! der Laden Dir entgegenkommen, entweder die Uhr austauschen bzw. reparieren, soweit es möglich ist.

Viel Glück und hartnäckig bleiben !

Antwort
von Elfi96, 22

Du hast das Recht auf Ausbesserung bzw kannst vom Händler das gleiche Uhrenmodell nehmen. Sollte die Ersatzuhr auch den gleichen Fehler aufweisen, müsstest du eine weitere Ausbesserung hinnehmen. Erst beim dritten (gleichen) Schaden kannst du dein Geldzurück verlangen,  sofern die Schäden alle innerhalbder Garantiezeit liegen. LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community