Frage von Ballettkeks, 87

Uhr weggespült ;(?

Hallo... Mir ist etwas ganz blödes passiert... Und zwar ist mir meine Armbanduhr beim runterspülen in die Toilette gefallen und mit runtergespült worden... :( Leider konnte ich den "Spülvorgang" nicht rechtzeitig stoppen...

Jetzt wollte ich fragen ob es da vielleicht irgetnwo eine Art Fundbüro oder ähnliches gibt, da meine Familie nicht viel Geld hat und es echt blöd ist, dass die Uhr jetzt weg ist :(

Bitte,bitte keine blöden Antworten ich find das grade echt blöd, dass das mir passiert ist :(

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von amaryca, 53

Es tut mir wirklich leid!

Es gibt aber Leute im Untergrund also in den Abwasserkanälen die für die ensorgung verschollener Gegenstände zuständig ist

Das ist jetzt kein Scherz 

Es gibt wirklich so ein Fundbüro oder halt Platz wo diese Gegenstände die aus dem Abfluss gefischt werden aufbewahrt werden

Ich weiß halt nur nicht ob sie deine Uhr auch gefunden haben weil diese ja meistens klein ist.

aber du musst mal im Internet gucken ob es vielleicht eine Nummer gibt wo du anrufenkannst und nach der Uhr fragen kannst.

Hoffe könnte helfen :)

Antwort
von Biernacik, 21

Ich bepiss mich hier gleich vor lachen bei den Antworten. Ich bin Abwassertechniker, erstmal dazu das die Kläranlage ja die Stoffe herausfiltert etc. Ja, in der ersten Stufe werden Grob/-Sperrstoffe vom Abwassergetrennt und in einen dafür vorgesehenen Container gefördert, folgt bei uns z.B über Schneckenpumpen.. Und tjoa, die Uhr ist erstens dann totale Matsche und zweitens darf diese aus Seuchenhygienischen Gründen nicht mehr in Umlauf gebracht werden, sie wird schlussendlich verbrannt bzw. thermisch behandelt.

So, und als Tipp von mir wenn dir so etwas das nächste mal passier:

Laufe zum Kontrollschacht der sich ca. 1m von der Grundstücksgrenze befindet & öffne den Schacht und lass das Wasser laufen. Wenn du schnell genug bist haste die Uhr + Fäkalien in deinen Händen.

Wäre sie in der Kanalisation würde ich persönlich dir diese nicht mehr aushändigen aufgrund der dort vorhandenen Krankheitserregern wie Viren,Pilze und Bakterien. (HIV,Hepatites,Weilsche Krankheit und und und)

Hoffe konnte dir helfen. Wenn du weitere fragen hast kannst du mich auf www.Wasser-Forum.net kontaktieren.

Antwort
von Realisti, 49

Auch wenn sich ein Klempner daran machen würde das ganze Klo und die Kanalisation unter eurem Haus aufzureißen, würde das nichts daran ändern, dass das empfindliche Innenleben der Uhr einen Wasser- und Fäkalieschaden bekommen hat. Die Uhr ist so oder so hin.

Hast du eine Haftpflichtversicherung? Viele Familien haben das.

Kommentar von Ballettkeks ,

Meine Uhr ist von swatch und angeblich komplett wasserdicht...

Kommentar von Realisti ,

Toiletten werden mit Chlorreiniger und anderen scharfen Mitteln gereinigt. Da hat sich das erledigt mit "wasserfest".

Die wird durch zig Kilometer Kanalisation reisen falls sie durch Zufall gefunden wird oder an was hängen bleibt. Wenn man sie dann überhaupt zwischen den Köddelchen und Toilettenpapier noch erkennen kann.

Die tragen jetzt die Kanalratten.

Kommentar von Gestiefelte ,

Wenn man denn einen Klempner kommen ließe, wäre das wahrscheinlich teurer als die Uhr!

Kommentar von Realisti ,

Mit Sicherheit. Wenn er denn dafür überhaupt käme.

Die einzige reale Option in dieser Sache ist: Haftpflichtversicherung!

Antwort
von frager32123, 60

Das tut mir Leid. Da musst du dich umschauen ob es bei dir in der Nöhe sowas gibt...

Antwort
von AlexBurner83, 46

1.) den nächsten Gulli am Haus öffnen, eventuell findet man dort die Uhr.

2.) wenn nicht beim nächstgelegenen Klärwerk anrufen, dort werden Schwermetalle, Metalle und anderes Zeug rausgefiltert.

Kommentar von Realisti ,

Wenn du beim Klärwerk wegen der Uhr anrufst kannst du dich vermutlich darauf gefaßt machen, dir einen dummen Spruch anzuhöhren. Dir ist schon klar welche Tonnen an Klärschlamm durch deren Anlagen gehen?

Antwort
von Gestiefelte, 37

Tja, die ist wohl weg! Die wird irgendwo in den Kanälen unter deiner Stadt herumwandern.

Mal ehrlich: selbst wenn du die aus der Kläranlage heraussieben könntest: weißt du was da noch alles drin schwimmt, die Uhr will doch keiner mehr benutzen müssen.

Kommentar von Ballettkeks ,

Naja, meine Uhr sollte komplett wasserdicht sein und wenn man sie dann gut reinigt?

Kommentar von Gestiefelte ,

Tja, du kannst natürlich mal beim Klärwerk anrufen. Ist ja deine Uhr und dein Arm!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community