Frage von KuroTsukino, 87

Uhr bleibt stehen. Normal?

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam ich von meiner Nachtschicht nach Hause und wurde wenige Stunden später darauf hingewiesen, dass die Uhr, die im Wohnzimmer hängt, in dem ich schlafe, stehen geblieben ist. Da ich als ich vor der Tür stand, noch auf mein Handy geguckt habe, kann ich sagen, dass die Uhr ziemlich genau in dem Moment stehen geblieben ist, als ich das Haus betreten habe. Darauf habe ich die Uhr neu gestellt und die Batterie gewechselt. Die Uhr funktionierte normal, bis letzte Nacht. Da funktionierte es auch nach Wechseln der Batterie nicht mehr. Heute Mittag gegen 12 habe ich es nochmal probiert und es funktionierte alles wieder normal. Gegen 15:30 hörte ich plötzlich ein Rhytmisches Klopfen, das mich erschreckt hat. Nachdem ich mich umgesehen habe, sah ich auch direkt, dass das wieder von der Uhr kam, die stehen geblieben ist. Ich bin nicht der Einzige, der in dieser Wohnung wohnt, darum finde ich es merkwürdig, dass die Uhr nur stehen bleibt, wenn ICH mich im Raum befinde, aber nie, wenn Andere da sind. Gehe ich jetzt einfach davon aus, dass das völlig normal ist, was genau löst ein solches Verhalten bei Uhren aus?

Es geht mir nur darum, dass ich eine Erklärung habe, mit der ich nachher in Ruhe schlafen kann..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kutscher1990, 77

Da wird die Uhr wohl kaputt sein. Nicht abergläubisch werden, es gibt manchmal auch Zufälle. Ich sammle antike Uhren da passieren auch mal komische Dinge. Eine hat zum Beispiele 10 Jahre nicht mehr geschlagen, dann plötzlich um 3 Uhr nachts die Westminstermelodie und der Stundenschlag, angeblich defekt. War einmal seit dem ist (leider) wieder ruhe. Hatte noch keine Zeit genau nachzusehen.

Antwort
von D3rC4lv1n, 65

Vielleicht will dich einer deiner Mitbewohner ärgern ;)

Antwort
von hauseltr, 62

Uhr kaputt! Schmeiß sie auf den Müll!

Alles andere ist Zufall!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community