Frage von WhiteTiger1995, 84

Uhr abstellen im schlafzimmer?

Weiß jemand ob es irgendwelche Auswirkungen auf denn Schlaf bzw auf die psyche des menschen hat wenn eine Uhr die ganze zeit am ticken ist? Man selber bekommt es vielleicht irgendwann nixht wirklich mit aber vielleicht hat es trotzdem eine Auswirkung auf denn Menschen.

komische frage aber bitte trotzdem antwort :D

lg

Antwort
von ScarFeyzo, 22

Geräusche im raum können übrigens unsere träume beeinflussen. Wenn z.b. die glotze läuft, kann es gut sein, dass man etwas träumt, was damit zu tun hat. Meine uhr höre ich aber nur wenn ich nicht schlafen kann oder ich grad dran denke.

Antwort
von BeGa1, 41

Hatte ich früher über Jahre und seit drei Jahren nicht mehr und ich merke keinen Unterschied zwischen damals und heute.
Wie du sagst, man hört es irgendwann nicht mehr und dann geht dein Kopf wohl auch nicht mehr darauf ein.

Antwort
von majaohnewilli, 28

Hallo,

ich habe eine Uhr in meinem Schlafzimmer die ich für gewöhnlich gar nicht bemerke. Nur wenn ich mich auf diese Uhr konzentriere, dann bemerke ich, daß sie ungewöhnlich laut tickt und dann stört mich dieses Ticken auch ungemein. Obwohl es mir im Normalfall nicht einmal auffällt.

Kenst du das Buch 'Anleitung zum Unglücklichsein' von Paul Watzlawick? Es beschäftigt sich nämlich genau mit diesem Thema und es ist einfach köstlich!

Wenn du wirklich wissen willst, ob du die Uhr abstellen sollst, dann lies dieses Buch!

Kommentar von WhiteTiger1995 ,

bin leider kein bücherwurm ;) trotzdem danke 

Antwort
von FrecheJungeDame, 53

Es hat keine Auswirkungen, wenn du an das Geräusch gewöhnt bist.

Wir haben zu Hause eine Wanduhr, die zur halben & vollen Stunde schlägt. Das kriegen wir nachts gar nicht mehr mit.

Aber wir werden wach, wenn die Wanduhr stehenbleibt & NICHT mehr schlägt.

Ist wirklich wahr, kein Fake. Tatsächlich passiert,

Antwort
von Passierthaha, 34

Ich weiß nur wenn man ein Fernseher im Schlafzimmer hat und dieser beim schlafen an bleibt, dass man am nächsten tag  Tod müde ist. ich vermute das unser Unterbewusstsein, es trotzdem mitkriegt oder so

Antwort
von cub3bola, 32

Das Prinzip der Anpassung und Gewöhnung ermöglicht die Akzeptanz und Nichtwahrnehmung.

Anfänglich jedcoh voll nervig ... eine Phase die zu überwinden ich mich nie überwunden habe, daher ... sleep without a fucking clock!

Antwort
von ctest, 12

Jede Störung beim Schlafen ist schädlich! Auch wenn Du meinst, Du hast Dich an eine Störquelle gewöhnt.

Leute, die behaupten, das würde nicht schaden, haben schon einen Dachschaden ...

Es gibt sogar sehr viele Leute, die gestorben sind, weil sie sich an irgend ein Geräusch gewöhnt haben.

Wenn man nämlich an einen gewissen Geräuschpegel beim Schlafen gewöhnt ist, dann überhört man viel eher Geräusche, die zum Beispiel bei einem Brand entstehen.Dadurch sind schon viele tausende Menschen gestorben.

Ich wache beim geringsten Geräusch auf ... weil ich nicht an Geräusche beim Schlafen gewöhnt bin.

Und es ist auch nicht gut, wenn man geweckt wird (von einem Wecker, von einem Weibsbild, ...). Deshalb habe ich auch keinen Wecker und die Weibsbilder dürfen mich nicht wecken, wenn ich schlafe! 

Kommentar von WhiteTiger1995 ,

nun ich habe eine uhr aber dennoch steh ich auch bei kleinsten geräuschen auf. ich habe auch schonmal eine brandstiftung im schlaf mibekommem wo irgendwelche assis mülltonen angezündet haben. 

Kommentar von ctest ,

Es geht vor allem um den Geräuschpegel ... ganz geräuschlos ist es nirgendwo. Wenn dann eine Uhr leise tickt, dann ist das nicht so schlimm wie ein Fernseher.

Aber grundsätzlich gilt: je weniger Geräusche um so besser. Bei tickendem Zeug sollte man auch noch aufpassen, dass das einem nicht ungewollt, den Verstand kaputtmacht ... sämmtliche Hypnose- und Autosuggestionsmehthoden bauen auf rytmischen Geräuschen auf.  Auch bei Religionen wird den Leuten etwas mit rytmischen Wiederholungen eingetrichtert.

Es kommt dabei aber auch auf die Frequenz an. Ich habe mich noch nicht mit Uhrenticken beschäftigt, aber mit dem rytmischen Blinken vom Cursor auf dem Computerbildschirm und mit der Frequenz mit der Katzen mit den Pfoten pumpen.

Zu der Blinkfrequenz vom Cursor gibt es wissenschaftliche Studien, die besagen, dass gewisse schnelle Blinkfrequenzen aggressif machen und langsame beruhigen. Bei Katzen kann man beobachten, dass sie, wenn sie glücklich sind, langsam "pumpen" und wenn sie aufgeregt sind, schnell.

Beim Computer Cursor, hat man festgestellt, dass dieses ganz kleine, blinkende Element die Leute extrem beeinflussen kann. Das hat inzwischen sogar dazu geführt, dass die Cursorgrösse viel kleiner ist wie früher. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten