Frage von Mephilesthedark, 99

UHD- oder Full-HD-Fernseher?

Hallöchen, also ich möchte mir demnächst einen neuen Fernseher zulegen. Nun stellt sich mir nur die Frage, ob es ein Ultra-HD-Fernseher (4k) werden woll oder das "alte" Full-HD. Hauptsächlich nutze ich meinen jetzigen (recht alten) Full-HD-Fernseher für das Spielen an meiner XBOX 360 Konsole und zum Fußball gucken. Was denkt ihr, welcher Fernsehertyp besser für meine Zwecke geeignet ist?

Danke im Voraus ^^.

Antwort
von Nemesis900, 99

Für diese Zwecke ist Full HD völlig ausreichend. Die Xbox kann kein 4K und Fußball wird auch nicht in 4K übertragen. Also für das was du hauptsächlich benutzt würde dir 4K einfach nichts bringen und du kannst dir das Geld dafür sparen.

Antwort
von Karsten1966, 96

Kommt immer darauf an, wie sehr man Wert auf bestechende Grafikinhalte setzt. UHD (=4K) ist ja der "Nachfolger" von Full-HD, hat die vierfache Auflösung wie Full-HD. Ich kenne ja die XBox nicht, aber ich behaupte mal, die kann auch "nur" Full-HD ausspucken. Die beste Bildqualität bekommst Du eh nur dann, wenn Du auch als Quelle ein entsprechendes Gerät (UHD-Bluray-Player) anschließt, den müßtest Du dann auch neu kaufen. Ich für mich persönlich schaue meist sogar nur in SD-Qualität, manchmal auch Full-HD, was mir persönlich absolut ausreichend ist. Vor allem sind die Geräte bei weiten erschwinglicher......

Antwort
von yan330, 88

Wenn du die nötigen Finanziellen Mittel hast, dann würde ich für in einen guten UHD Fernseher investieren.

Sonst reicht natürlich ein guter Full HD Fernseher locker aus, da das normale Fernsehprogramm eh noch nicht in 4K gesendet wird.

Antwort
von jaxstar, 81

benutze Full-HD für sehr ähnliche Zwecke, reicht mir vollkommen
Lg

Antwort
von MaB66, 73

Full HD reicht, da zurzeit normales tv nicht in 4K ausgestrahlt wird und die 360 kann auch kein 4K wiedergeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community