Frage von Nicoleandme,

Uh wie kann ich ohne Kreditkarte bei PP zahlen?

http://i130.photobucket.com/albums/p273/nici_neopiani/so2.jpg

ich wollte gerade diesen kauf abwickeln (bei Paypal schon wieder), und mir wurde gesagt, man kann mit einem normalen Bankkonto überweisen. Ich habe bereits die BLZ usw eingegeben. Dann wollte ich Geld senden (einem Ebay-User) und nun kam eben das. Kann ich den Schritt überspringen? Oder irgendwie darauf hinweisen dass ich es via Bankkonto machen will?

Antwort von klaus07,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Verstehe ich zwar nicht ganz aber egal. Sie überweisen Geld auf das PP Konto. Von dort aus geht die Überweisung dann an den EBAY USER. Was Anderes kenne ich auch nicht. PP sagt zwar sie hätte BANKSTATUS , aber das stimmt so nicht ganz. Ich habe auch ein Konto bei PP aber ich benütze es nicht mehr. Wenn ich was überweise dann von meiner Hausbank. PP ist eigentlich nur ein angeblich sicherer Zahlungsweg von EBAY USER zu EBAY USER . Aber für mehr taugt PP m.E. nicht !

Antwort von Nicoleandme,

http://i130.photobucket.com/albums/p273/nici_neopiani/sdfdf.jpg

Wo kann ich mein Bankkonto bestätigen? ..

Antwort von Virginia47,

Da hast Du vielleicht was Falsches angeklickt. Ich habe letztens mit PP bezahlt und nur mein Bankkonto angegeben. Es ging problemlos. Und der Verkäufer hat das Geld bekommen. Und als ich den Kauf wíderrief und das Gekaufte zurück sendete, hat sich der Verkäufer nicht wieder gemeldet. Da habe ich das Geld einfach von meinem PP-Konto zurückgebucht. Sie haben mich zwar erstmal gesperrt. Aber nachdem ich ihnen den Sachverhalt darlegte, wurde mein Konto wieder freigeschaltet.

Antwort von Saarland60,

Mit Paypal hast du's aber. Meinst du nicht, dass es in deinem Fall deutlich einfacher wäre, im Ladengeschäft zu kaufen?

Kommentar von Nicoleandme,

Nein, der Artikel ist in Läden nicht mehr erhältlich.

Kommentar von wim50,

Mancher tut sich halt etwas schwerer beim ersten Mal.

Antwort von GandalfGrau,

Soweit ich weiß, muss dein Paypal Konto über Guthaben verfügen wenn du eine Zahlung sofort tätigen willst - also erst von deinem Bankkonto auf Paypal überweisen und dann gehts weiter. Außerdem musst du (ich musste es zumindest schon einmal machen) dein Guthaben umwandeln bzw. umrechnen - soll heißen wenn du in US-Dollar zahlen willst , dein Paypal aber in Euro geführt wird , musst du es umrechnen lassen. Das kannst du selbst auf deiner Paypalseite veranlassen. Das war zumindest bei mir so - kann jetzt schon wieder alles anders sein.

Kommentar von wim50,

Nein, ein Guthaben ist nicht üblich. PayPal greift auf ein Girokonto per Bankeinzug zu oder belastet eine Kreditkarte. Das geht innerhalb von Sekunden.

Kommentar von GandalfGrau,

Bezieh mich nur auf Auslandszahlungen, und das war auch schon vor nem Jahr. Wie gesagt "kann jetzt schon wieder anders sein". Ich weiß , dass es bei Neteller und Click2pay innerhalb von Sekunden über die Bühne geht - bei Paypal hats gedauert DAMALS :)

Kommentar von wim50,

Also, ich habs auch schon ewig und kenne es nicht anders. Bei MoneyBookers muss man erst mal überweisen, PayPal benutzt Lastschrift, bucht also vom Girokonto ab.

Antwort von wim50,

Da bist du auf der falschen Fährte. Hier kannst du eine Kreditkarte anmelden. Über "Mein Profil" den Eintrag "Bankkonto hinzufügen" wählen, dann klappt es.

Kommentar von Nicoleandme,

das Bankkonto habe ich schon hinzugefügt, aber als ich das Geld senden wollte, kam ich hierher. Steht eh ganz oben : "Um diese Zahlung abzuschliessen, fügen Sie ihrem Paypal-Konto eine Kreditkarte hinzu, oder aktualiesieren Sie ihre Kreditkarte."

=/ Was nun?

Kommentar von wandpilz,

ist dein Bankkonto schon verifiziert?

Kommentar von wim50,

Du bist bei "Kreditkarte hinzufügen" gelandet. Ganz andere Baustelle.

Kommentar von wim50,

Wenn bei der Bezahlung sowohl ein Konto als auch eine Kreditkarte zur Verfügung stehen (angemeldet sind), kannst du eines von beiden auswählen.

Konto oder Karte hinzufügen geht am bequemsten von der Übersicht-Seite bei PayPal aus (erste Seite nach dem Login).

Kommentar von Nicoleandme,

Es ist nur ein Konto angemeldet, mit dem ich auch bezahlen möchte, aber irgendwie will Paypal mir gar nicht die Möglichkeit geben, mit dem Konto zu bezahlen =/

Kommentar von wim50,

Das mit der Verifizierung scheint wichtig zu sein. Du bekommst bei der Anmeldung eines Kontos zwei Überweiseungen und musst deren Höhe (anhand der Kontoauszüge) dann bei PayPal angeben. Damit ist sichergestellt, dass du Zugriff auf das Konto hast/der Inhaber bist. Vorher geht ber PayPal wohl nichts. Ist bei mir schon so lange her, ich weiß gar nicht mehr, wie das genau abgelaufen ist. Hol dir also die Kontoauszüge und schließe deine Anmeldung damit ab. Dann müßte es auf jeden Fall klappen.

Hier der Absatz aus der Hilfe:

Bankkontobestätigung abschließen

Um Ihr Bankkonto nun zu bestätigen, müssen Sie nur noch die Gutschriften zur Kontobestätigung in Ihrem Kontoauszug aufsuchen und in Ihrem PayPal-Konto in die entsprechenden Felder eingeben. Die korrekte Eingabe der Beträge führt zur Bestätigung Ihres Bankkontos.

Kommentar von Nicoleandme,

Aber bei mir steht nirgends dass ich dass ich die Bestätigung abschliessen muss.. Status: Nicht verifiziert - Wenn ich draufklicke, kommt nur, dass ich eben eine Kreditkarte hinzufügen muss..

Kommentar von wim50,

Also, danke für das Kompliment. Wenn du das Ding mit den "Freunden" aktivierst, kannst du mir eine Mitteilung schicken. Du kannst dann eine Webadresse haben, auf die ich dann mal ein paar Screenshots hochlade.

Kommentar von Nicoleandme,

immer gerne x)

freunden? ich habe hier noch einen screen bei meiner übersicht:

http://i130.photobucket.com/albums/p273/nici_neopiani/sdfdf.jpg

Weil in der Hilfe folgendes steht: 2. Klicken Sie in der Kontoübersicht auf Bankkonto bestätigen.

Aber bei mir steht das gar nicht! oô

Kommentar von wim50,

Versuchs mal bei "Status: Nicht Verifiziert" - das scheint das einzig passende zu sein. Ich muss gestehen, ich habs schon seit Jahren und weiß nicht mehr, wie ich dahin gekommen bin. Und wenn diese Eingabe gemacht ist, wird das auch nie wieder eingeblendet. Es waren zwei Formularfelder, in die man die beiden Beträge (zusammen ca. 35 Ct.) eingeben konnte.

Kommentar von Nicoleandme,

aber wenn ich eben daraufklicke, kommt wieder das mit der kreditkarte..

Kommentar von wim50,

Also, bei mir steht genau:

Willkommen, xxxxx xxxxx (xxxxxxx@xxxxx.de) Profil bearbeiten

Kontoinhaber seit 2005

Kontotyp: Privatkonto

Status: Verifiziert (0)

Wenn ich "Verifiziert" anklicke, kommt:

Verifiziertes PayPal-Mitglied


Sie sind nun ein verifiziertes PayPal-Mitglied. Neben der erhöhten Sicherheit wissen Käufer und Verkäufer den Status "Verifiziert" zu schätzen, da dieser signalisiert, dass Sie die Identitätsprüfungen von PayPal erfolgreich durchlaufen haben.

Ihr Mitgliedstatus lautet: Verifiziert

Da muss vor der Verifizierung die Möglichkeit sein, das Konto zu bestätigen. Das ist mit Sicherheit der richtige Weg. Hast du denn den Kontoauszug mit den beiden Überweisungen schon?

Kommentar von Nicoleandme,

Nein habe ich nicht und ich wurde auch nie von PP darüber benachrichtigt, dass sie dies tun würden, geschweigedenn wüsste ich nicht, wo ich klicken müsste, um die Zahlen eingeben zu können.

Könnte es vllt daran liegen dass ich aus Österreich komme?

Kommentar von Nicoleandme,

habe gerade in einem anderen forum gelesen dass es in österreich gar nicht ohne kreditkarte geht.. ich bin nun völlig verzweifelt, da meine freundin (die mit ihrem account den artikel ersteigert hat) nun schon 2 verwarnungen hat..

Kommentar von wim50,

Das ist natürlich n Ding. Wird denn nur PayPal akzeptiert? In den USA ist das üblich. Sonst stehen doch zumeist auch noch andere Zahlungsarten zur Verfügung. Banküberweisungen in die USA sind nicht ganz so einfach.

http://www.talkaboutusa.com/viewtopic.php?p=316700&sid=760582cc2ac105e5aea3f617f33857f1

Du solltest dich am besten zuerst mit dem Verkäufer in Verbindung setzen.

Kommentar von Nicoleandme,

habe ich schon.. ich werde das geld nun wahrscheinlich einfach über die post senden müssen.. auch wenns gefährlich ist, mir bleibt nichts anderes übrig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten