Frage von Fragenopfer, 28

UEFI kompatiblen USB erstellen?

Der Bootloader bei Tablets ist anscheinend UEFI und mit Rufus (Software) kann ich so ein erstellen. Und dann windows drauf installieren und via OTG adapter an den Micro USB Anschluss anstecken sollte es dann funktionieren? Mein USB Stick hat 64 GB mein Tablet aber nur 8 GB internen Speicher was ja nicht reicht um windows 7,8 oder 10 zu installieren. Also Leistung hat das Tablet und könnte (zumindest auf dem Papier windows 8 Stämmen, selbst mein Laptop hat weniger Prozessorleistung als das Tab und trotzdem startet alles flott. Nur funktioniert bzw ist windows mit der ARM kompatibel weil es ist ja wieder eine andere Architektur als ein PC Prozessor.

Android 5.1.1 läuft aktuell drauf.

Antwort
von NMirR, 19

Ich bezweifele mal stark das Tablets von USB booten können und Windows kannst du sowieso nicht drauf installieren. Schonmal ne Custom Rom installiert?

Kommentar von Fragenopfer ,

Wie und welche?

Kommentar von NMirR ,

wenn du das gemacht hättest, wäre dir klar, dass du niemals darauf Windows installieren kannst.

Kommentar von Fragenopfer ,

Ich lasse eigentlich die Finger vom CynaogenMod da ich das Samsung Tablet von meinem Bruder gebrickt hab OBWOHL alles stimme und es war kompatibl die Version.

Kommentar von NMirR ,

naja dann weißt du ja, dass du nur kompatible zips flashen kannst und nicht so etwas wie Windows und schon gar nicht vom USB Stick

Kommentar von Fragenopfer ,

Ja ich weiß aber hab ein NoName Tablet.

Kommentar von NMirR ,

da geht das sowieso nicht, wenn es keine Community hat. Tablets, die es können haben es in der Regel auch schon drauf.

Antwort
von tide1109, 4

Windows 10 IOT läuft auf dem Raspberry Pi 3. Dieser läuft auch auf ARM. Diese Windows Version könnte eventuell funktionieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community