Frage von nicobaabi, 30

Übungsturnier ohne Abzeichen?

Hallo,

Ich habe mal eine Frage, ich finde leider nicht das passende deswegen hoffe ich mir kann hier jemand helfen 😁 Undzwar, wollte ich wissen, ob man bei Übungsturnieren beispielsweise auch ein A-Springen gehen kann ohne das kleine Reitabzeichen? Weil ein Bekannter von mir ist letztes Jahr bei unserem Übungsturnier im Verein ein L-Springen gegangen, obwohl er eigentlich nur für Klasse E und A berechtigt war? Würde mich mal brennend interessieren, da ich das kleine Reitabzeichen noch nicht besitze aber gerne auch ein A-Springen reiten würde, könnte auch sein das ich mich irre aber fragen kostet ja nichts ;-)

Danke schonmal! 😊

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sallyvita, Community-Experte für Pferde, 15

Du kannst mit einer sogenannten Schnupperlizenz der FN an ganz normalen Turnieren bis E teilnehmen. 

Im WBO-Bereich gibt es aber auch tatsächlich Prüfungen im A-Bereich. Dann bekommt man zwar für Platzierungen keine Ranglistenpunkte, kann aber die entsprechenden Höhen und Herausforderungen einfach mal ausprobieren unter Turnierbedingungen.

Du muss demnach nach einem WBO-Turnier in Deinem Umfeld Ausschau halten.

Nachfolgend ein Link, wie man WBO-Turniere nennt:

http://www.pferd-aktuell.de/turniersport/turniernennungen/wbo-turniere-nennen/wb...

Link Erwerb Jahresturnierlinz/ Schnupperlizenz:

http://www.pferd-aktuell.de/turniersport/jahresturnierlizenzen/jahresturnierlize...

Formulare:

http://www.pferd-aktuell.de/shop/index.php/cat/c104_Formulare---Antraege.html

Und hier noch ein Link zur Turniersuche:

https://www.nennung-online.de/turnier/suchen

Kommentar von Sallyvita ,

Dankeschöööööööön😀😀😀

Antwort
von Michel2015, 7

Das sind die sog. Reitertage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community