Frage von Eastside22, 85

Übungsprojekt, darf der Lehrer mir eine 6 geben?

Ich musste eigentlich am Mittwoch ein Votrag in Wirtschaft halten. Jedoch hatte starke Kopfschmerzen und konnte deswegen nicht am Mittwoch in die Schule gehen. An diesem Tag war es der Abgabetermin des Übungsprojekts. Nun, habe ich heute erfahren, dass der Lehrer mir eine Note 6 gegeben hat obwohl ich krank war. Ich habe keine ärtzliche Bescheinigung weil wir erst das Attest ab dem 3 Fehltag vorbringen müssen. Meine Frage: Darf der Lehrer mir eine 6 geben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nils1909, 14
Nein

Nein! Wenn du eine schriftliche Entschuldigung für dein Fehlen vorlegst darf dich der Lehrer nicht so benoten- sollte er das tun würde ich dir empfehlen mal zur Schulleitung zu gehen 

Antwort
von Stefffan7, 49

Bei uns an der Schule ist es so, dass bei angekündigten Leistungsnachweisen generell Attestpflicht besteht. Wenn das bei euch nicht so geregelt ist, darf er das eigentlich nicht, solange deine Eltern sich entschuldigen.

Antwort
von Kiboman, 23

was erwartest du bei einer nicht abgegebenen arbeit wenn du unentschuldigt gefehlt hast?

jeder schwänzer kann sagen hatte kopf schmerzen der ehrliche kranke bringt ein attest.

also ist es nur fair allen anderen gegenüber das unentschuldigtes fehlen mit einer 6 geahndet wird

Antwort
von Ifm001, 16
Ja

Wie kommst Du darauf, dass bei drei Tagen Krankheit kein ärztluches Attest vorliegen muss? Das ist die gesetzliche Regelung, wenn nichts anderes bestimmt wurde. Das kann in der Schulordnung stehen oder aber auch bei der Entschuldigung mitgeteilt werden. Die Entschuldigung muss so früh wie möglich (idR. vor dem Arztbesuch) erfolgen.

Antwort
von tanja370, 27
Ja

Hättest du ein ärztliches Attest abgegeben,weil du hättest was abgeben müssen,hättest du dir die 6 erspart.

So hast du kein Nachweis dass du tatsächlich krank warst und die 6 isr berechtigt

Antwort
von fyssio, 31
Ja

Leider ja wenn du keine Entschuldigung gebracht hast und nicht erschienen bist, darf der ein 6 geben. Wenn du zu spät gekommen wärst, hättest du einen 4 bekommen. So war das bei meinem Sohn der zu spät kam für seine Prüfung. 

Antwort
von mistergl, 20

Hast du denn eine Entschuldigung mit Unterschrift der Eltern vorgezeigt? Oder bist du einfach zu Hause geblieben. Wenn letzteres ist es dein Pech und die 6 ist gerechtfertigt, weil du nicht abgeliefert hast. Es gibt schliesslich sowas wie Regeln in der Schule.

Antwort
von Little17, 38
Ja

Ohne Bescheinigung fürchte ich ja, auch wenn es nicht gerade die feine Art ist. Hast du öfter Kopfschmerzen? Falls ja frag vielleicht mal beim Arzt, ob er dir das Attest dennoch ausstellen kann, ich würde mir zwar keine allzu großen Hoffnungen machen, aber... schaden kann es nicht.

Kommentar von Dominik986 ,

Wieso nicht die feine Art? Zumindest war es bei mir so dass wenn man zumindest keine Ahnung vom Thema hatte, aber es wenigstens versucht hatte es immer noch ne 5 in der Regel gab. Wo wäre denn sonst die Fairness ggü den anderen?

So schnell geben Lehrer doch keine 6. Entweder wie hier ohne Attest oder du gibt's nen leeres Blatt ab oder so. Aber wenn du es versuchst zumindest gibt es idr doch immer noch ne 5

Antwort
von musicmaker201, 19
Ja

Wenn man wichtige Terminen, zentrale Klausuren oder Abgabeterminen fehlt, muss man ein ärztliches Attest vorlegen. Eine vorherige Abmeldung ist natürlich obligatorisch.

Antwort
von Dea2010, 22

Hast du eine Entschuldigung wegen Krankheit von den Eltern? Dann nein. Red mit ihm.

Sonst: JA

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten