Frage von DerNeueHallo, 33

Übungsaufgaben Kräfte - wie vorgehen beim lösen?

Hey Leute hab Probleme mit dem Thema Kräfte.

Und zwar hab ich Übungsaufgaben bekommen, welche ich lösen soll, nur hab ich keine Ahnung wie, da ich Krank war..

habt ihr evtl. Lösungsvorschläge zu den Aufgaben im Bild?

Danke schon mal

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 19

Das ist Vektoraddition:

Zeichne den Kraftvektor 1 mit korrekter Länge und Winkel. An der Spitze von Vektor 1 setzt du den Kraftvektor 2 an (z.B. durch Parallelverschiebung). Dann zeichnest du den resultierenden Vektor vom Anfang Vektor 1 zur Spitze von Vektor 2. Das ist dann die Kraft, die auf das Lager wirkt, sowohl was die Länge als auch den Winkel betrifft.

Kommentar von DerNeueHallo ,

Bekomme für F dann 350N raus, kann des stimmen?

Und woher weiß ich wo F beginnt ?

Weil bei der Aufgabe 6 beginnt die Kraft F ja von der Kugelmitte aus - woher weiß ich wo das ist?

Kommentar von Hamburger02 ,

Das kann gut stimmen. Berechnet wären es 348 N. Für eine zeichnerische Lösung liegst du also hervorragend.

Wo F beginnt:

Bei den Kraftvektoren kommt es auf den Winkel und die Länger an. Jetzt kommt eine Operation, die erlaubt ist, ohne dass man an der Physik etwas ändert: man kann die Vektoren in ihrer Verlängerung nach vorne oder hinten hin und her schieben und es ändert sich nichts am Kräftegleichgewicht. Du könntest also alle die seitlichen Vektoren mit einer gestrichelten Linie nach hinten verlängern und da, wo sie die Mittellinie schneiden, ist so etwas wie der "Kraftschwerpunkt". An dem kannst du dann alle Vektoren angreifen lassen und hast keinen Ärger mehr mit dem seitlichen Versatz. Das klappt bei 6 und 7.

Kommentar von DerNeueHallo ,

Vielen Dank für deine Hilfreiche und ausführliche Antwort!

Denke, dass ich die Aufgaben gelöst habe.

Nr 6 hab ich 350N rausbekommen und Nr 7 335N

Würde die Zeichnungen gerne kontrollieren lassen, bzw kann ich dir hier auf Gutefrage.net denn irgendwie Bilder senden?

Wenn nicht, dann danke ich dir trotzdem sehr.

Kommentar von Hamburger02 ,

Ja, erstelle eine neue Antwort, dann ist unten ein Feld zum Bilder hochladen. Bei Antworten auf Antworten geht das leider nicht.

Kommentar von DerNeueHallo ,

Alles Klar, gemacht!

Wäre nett wenn du drüberschauen könntest :)

Antwort
von DerNeueHallo, 9

Hier die Zeichnungen die ich rausgekriegt hab für die Aufgaben

Kommentar von Hamburger02 ,

Die gefallen mir richtig gut die Zeichnungen. Du hast auch schön die Wirklinien eingezeichnet. Und als Ergebnis dann nochmal die Skizze 2 finde ich auch gut.

Bei Aufgabe 7 scheint dir aber ein Fehler unterlaufen zu sein. Ich lese die Aufgabe so, dass jede Kraft, F1 und F2 jeweils 350 N sind. Du hast die 350 offensichtlich 1:1 aufgeteilt. Da müsste dann das Doppelte rauskommen. Die Zeichnung kann bleiben, du musst sie nur anders beschriften. Dann hast du halt einen anderen Maßstab "gewählt".

Kommentar von DerNeueHallo ,

Okay, ja es scheint wirklich falsch zu sein, werde es dann verbessern und den Maßstab umrechnen.

Deine Antworten haben mich sehr gefreut und waren sehr Informativ/ habe viel gelernt.

Danke deshalb und alles gute !

Kommentar von Hamburger02 ,

Gern geschehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten