Übungen um Unsicherheit im Umgang mit anderen zu bekämpfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Gewöhne Dir an vor dem einschlafen eine halbe Stunde Tagebuch von Hand auf Papier zu führen. Gehe damit die Situationen durch. Überlege wie Du hättest anders reagieren können. Lasse Dir Zeit mit der Suche. 

2. Hast Du Alternativen gefunden übe vor dem Spiegel. Laut. Vergiss Nachbarn, Familie. Du übst für Deine Zukunft. Die erlebt kein Mensch für Dich. Übe so lange bis Du in entsprechender Situation wie gewünscht agierst bzw. reagierst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auaauamehr
07.02.2016, 07:44

Gut finde ich auch zu versuchen auf der Straße, den Menschen die Dir entgegenkommen in die Augen zu sehen.

Am Anfang mag das sehr ungewohnt sein aber nach einer Weile sollte es gut klappen.

Was Du daraus lernen kannst ist, das Dir nichts passiert;) 

0

Was möchtest Du wissen?