Frage von pandicorn2002, 32

Übungen um gelenkiger zu werden?

Hey, also ich wollte fragen, ob irgendwer gute Übungen kennt, um den rücken zu dehnen und gelenkiger zu werden. Bekomme immer rückenschmerzen, wenn ich ne Brücke mache und ich glaube das liegt daran, dass ich mich nicht wirklich aufwärme, dehne und so, also wäre nett wenn jemand antwortet. :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Medizin, Rücken, gesund, ..., 21

Hallo!  Es gibt bestimmte Rückenschulen. Eine ganz leichte, einfache und kurze Version findest Du in dieser Antwort. 

https://www.gutefrage.net/frage/wirbelsaeule-tut-weh-u-dazu-atemnot-kann-das-zus...



Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.







Kommentar von pandicorn2002 ,

Dankeschön :)

Kommentar von kami1a ,

Danke für den Stern

Antwort
von Tanzistleben, 23

Hallo,

bevor du deinen Rücken ausgiebig dehnst, musst du die Rücken- und Bauchmuskulatur ordentlich kräftigen, andernfalls bist du in einigen Jahren eine sichere Kandidatin für Bandscheibenvorfälle! Auch die Rückenschmerzen hast du nicht wegen ungenügender Dehnung, sondern wegen fehlender Kraft in den Rücken- und Bauchmuskeln. 

Erst, wenn die Muskulatur wirklich stark ist, solltest du mit dem Dehnen beginnen. Dafür gibt es dann zwei Wege: entweder über das Knien - du kniest und beugst dich nach hinten, bis der Kopf auf den Füßen liegt. Dann erst beugst du dich, anfangs mit Hilfe, zur Brücke nach hinten und "wanderst" mit den Händen immer weiter zu den Füßen. Der zweite Weg ist über das Hochdrücken vom Boden. Langsam immer weiter hochdrücken, bis Arme und Beine gestreckt sind. Dann wieder mit den Händen näher zu den Füßen gehen. Wenn das gut und sicher klappt, aus dem Stand in die Brücke beugen. Der muskuläre Halt muss immer von Rücken und Bauch ausgehen. Du musst ausreichend Kraft haben, um dich dann auch wieder selbständig aufrichten zu können.

Also: zuerst Krafttraining, dann dehnen!

Viel Erfolg und liebe Grüße!

Kommentar von pandicorn2002 ,

Danke :)

Antwort
von mohrmatthias, 25

schau hier.

http://de.wikihow.com/Einen-flexibleren-R%C3%BCcken-bekommen

viel erfolg :-)

Kommentar von pandicorn2002 ,

Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community