Frage von OecherJung92,

Übungen Türreck

Hallo,

ich habe mir ein Türreck zugelegt. Muss aber feststellen, dass mir die Übungen schwer fallen und ich kaum hoch komme. Gibt es Möglichkeiten, die Übungen für den Einstieg zu vereinfachen? Oder soll ich mich erst mal immer nur ein bisschen hochziehen? Würde das auch einen Trainingserfolg bringen?

Danke schon mal im voraus.

Antwort von apachy,

Leicht hochspringen, damit du an der obersten Position bist. Von dort langsam herab lassen.

Alternativ packst du dir ein Stuhl oder ähnliches daunter und unterstützt mit den Beinen.

Antwort von Kreidler51,

Ja fange leicht mit wenig Klimmzügen an und steigere dich dann, Liegestützen können den Erfolg beschleunigen.

Antwort von Wunnewuwu,

Du kannst es weiter unten anbringen und dich erstmal im Sitzen hochziehen. Vergiss nicht auch andere Muskelgruppen zu trainieren und sorge immer jeweils für die richtige Ausführung der Übung.

Viel Spaß/ Erfolg

Kommentar von OecherJung92,

Wie bringe ich es denn weiter unten an? Ich befestige es doch an der horizontalen Türzarge. Di ekann ich ja nicht ohne weiteres nach unten verschieben.

Kommentar von Wunnewuwu,

Achso. Ich kenne nur solche Türrecks, die man seitlich gegen den Türrahmen drückt. Bei denen könnte man dann in der Höhe variieren. Die sind aber meistens eh nicht so gut, weil sie die Türrahmen beschädigen.

An deiner Stellen könnte man noch den Versuch wagen, dass du dich auf eine Erhöhung stellst (z.B. ein Stuhl oder ein Tisch) und dich sozusagen im knien nach oben ziehst, sodass du, wenn du oben bist, auf den Füßen stehst. Dabei darfst du natürlich nicht schummeln und so weit wie möglich nur aus dem Rücken ziehen - deine Beine sind nur zu Unterstützung der Bewegung da.

Andere Lösungen wären andere Rückenübungen, die du mal eine Zeit lange machst. Generell gilt aber, dass man sich in Sachen Klimmzügen schnell verbessern kann, wenn man sich nur Mühe gibt und Geduld hat. Liegestützen könnten den Prozess beschleunigen, da sie die Rückenmuskulatur auch unterstützen.

Ich wünsche dir viel Erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community