Übungen bevor man die Fahrschule besucht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Theorie kannst du vorher schon ganz gut üben.

Und Fahrlehrern ist es meist lieber, wenn die Schüler noch keine praktischen Erfahrungen haben. Dann brauchen sie ihnen nämlich keine falschen Angewohnheiten austreiben. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Kosten sparen indem du bei deiner Fahrschule sagst: Nein, ich besorge mir die Übungsmittel selber. Hab ich auch gemacht und mit 0 Fehlerpunkten bestanden. Sparst ganze 40-50 €. Auf den praktischen Teil kann man sich schlecht vorbereiten außer du gehst mit deinen Eltern zu so einem Verkehrsübungsplatz und lernst dort nen bisschen anfahren usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerOberst1999
27.02.2016, 16:52

meine App: ITheorie Führerschein ist kostenlos

0

eigentlich besteht kein bedarf vorher zu üben, da die fahrschule dir alles gut beibringen wird. aber wenn du schonmal ein paar fragebögen ausfüllen willst, kannst du dir eine app auf dein handy runterladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist es Personen zu fragen, die vor kurzem ihren Führerschein gemacht haben und fragen, ob sie bei ihrer Fahrschule zufrieden waren.

Vorher üben brauchst du nicht, denn dafür ist die Fahrschule da. Du bekommst das Übungsmaterial von der Fahrschule.

Du könntest zu einem Verkehrsübungsplatz fahren und dort üben, aber mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest online Theoriebögen bearbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?