Frage von Gmx67, 22

Übung lineare Funktionen?

Kann mir einer dieses Blatt erklären bzw die Formel die ich benutzen muss??

Antwort
von JonasV, 12

Waldkg: f(t)=80+12t
Stadtkf: g(t)=240-15t

t=a entspricht a Jahre.
G(t) ist dauerhaft fallend und f(t) dauerhaft steigend. Wenn also einmal f(t) größer als g(t) ist, bleibt es auch größer.
Jetzt setzt du f(t)=g(t) denn das gibt dir den Zeitpunkt wo die population gleich groß ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten