Frage von MissLeMiChel, 70

Überwinden sich in der Schule zu melden?

Wie kann ich mich überwinden in der Schule zu melden? Meist sind mir die Fragen zu dämlich, ich habe Angst zu stottern oder ich bin schlichtweg zu faul mich zu melden... Wie kann ich mich überwinden was habt ihr für Tipps/ was hat euch geholfen

Antwort
von GleekyFreaky, 53

Geht mir genauso, hab dafür auch oft schlechte Noten kassiert obwohl ich an sich eine sehr gute Schülerin (hoffe das hört sich nicht übertrieben an) bin. Genau das ist aber auch mein Anreiz. Der Gedanke, dass ich einen 1er oder 2er Durchschnitt in einem Fach mit einer Mitarbeitsnote versaue macht mich fertig. Man sollte immer wieder versuchen daran zu denken, dass die Mitarbeit eine einfach verdiente Note ist. Es ist ganz egal ob eine Drage dämlich ist oder schwer, wenn du meinst eine gute Antwort zu haben melde dich. Muss ja nicht oft sein, Qualität vor Quantität. Außerdem kannst du zu Hause noch genug faul sein, also Reiß dich einfach für den Unterricht zusammen! 

Kommentar von MissLeMiChel ,

das hilft mir leider überhaupt nicht.. da Ich da nicht dauernd dran denken werde..

Antwort
von rosiesophie, 34

Ich hatte auch mal so ein Problem und habe da mit meinem Lehrer drüber gesprochen und der sagte zu mir ich soll einfach mutig sein und mich melden. Er sagte auch das ich nichts falsch machen könne. Versuche den Mut aufzubringen und es einfach immer wieder zuversuchen auch wenn du anfangs vielleicht stotterst es aber weiter versuchst bekommst du ein Rutine
gefühl und es wird einfacher und du stotterst nicht mehr. Mut ist wichtig und wer den aufbringt ist auch stark.

Auch wenn es dämliche Fragen sind melde dich das  ist echt wichtig ich kenne das Gefühl aber tue es trotzdem den es ist auch eine bestetigung für den Lehrer das du es verstanden hast.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG

Kommentar von MissLeMiChel ,

eigentlich stottere ich ja auch nicht mal ich habe auch den Mut und ob ich was falsch mache ist mir auch ziemlich egal... also irgendwie sehe ich nicht mal das Problem:/

Antwort
von paulklaus, 13

Dich nicht zu melden, weil die Fragen "zu dämlich" sind, ist - mit Verlaub - deine Dummheit.

Und FAULHEIT als Grund für das Nicht-Melden zu nennen: Da ist dir kaum zu helfen...

Angst vor dem Stottern... WEIßT du denn, DASS du DANN stotterst ?? Hast du schon entsprechende Erfahrung(en) gemacht ??

Die ersten beiden "Ursachen" sind so nichtig, dass sie keines Kommentars bedürfen.

pk

Kommentar von MissLeMiChel ,

nein ich stottere nicht.. und ich weiß somit gibt es keinen wirklichen Grund.. trotzdem klappt es nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community