Frage von marck1996, 79

überweisungsbetrug /Ebay/gehackte Profil was tun?

Hallo zusammen ich habe vor kurzem ein Macbook durch Ebayaktion gekauft und hab dummerweise das Geld überwiesen und nicht persönlich bar bezahlt Nach 2 Tage sah ich das selbe Macbook auf Ebay was ich machte sofort dem Verkäufer eine Nachricht geschickt wie erwartet war ein Betrüger und hat mich so geschimpft ich rufte Ebay an und könnte damit dem Wahren profil-besitzer telefonieren sie wusste gar nix darüber (und die ist zur Polizei gegangen ) Ich bin zur Polizei auch gegangen und Strafanzeigen machen lassen Nun habe ich nur die Bankdaten des Betrügers dabei Was empfiehlt ihr mir noch zu tun??soll ich einen Anwalt beauftragen ?? Noch etwas (der Name und die IBAN stimmen nicht überein /kann das hilfreich sein?/) es handelt sich um mehr al 1000 € :( (das war total dumm und bescheuert)

Antwort
von wilees, 32

Ein Anwalt macht hier wenig Sinn. Dieser kann auch nur abwarten, ob es seitens der Polizei irgendwelche Ermittlungsergebnsse gibt. Bedauerlicherweise wirst Du dieses Geld wohl abschreiben müssenn.

Antwort
von oppenriederhaus, 39

es war schonmal richtig, dass Du Anzeige erstattet hast.

Selbst wenn man den Betrüger findet, bekommst Du Dein Geld nicht automatisch zurück . Du musst es dann zivilrechtlich einklagen.

Die Polizei und der Staatsanwalt kümmern sich nur um die strafrechtliche Seite.

Kommentar von marck1996 ,

Ok !

Dann muss ich zur Polizei noch mal gehen oder beauftrage einen Anwalt besser ? 

Was meinen sie ?

Kommentar von oppenriederhaus ,

bevor man die Person nicht gefunden hat, ist das sinnlos.

Warte die Ermittlungen der Polizei ab.

Antwort
von Biberchen, 43

du kannst nur abwarten und hoffen das die Person ermittelt wird.

Kommentar von marck1996 ,

Ich hoffe das auch 

Was meinen sie soll ich einen Anwalt einschalten ? Ich fürchte mich dass dieser Fall so lange Zeit dauert (ich bin Student und das Geld ist mir ein Problem ; (

Kommentar von Biberchen ,

laß den Anwalt erstmal weg und warte das Strafverfahren ab. Wenn er wegen Betrug verurteilt ist, kannst du zivil das Geld einklagen oder die Angelegenheit einem Inkassobüro übergeben, dann ist nicht das ganze Geld weg.

Kommentar von marck1996 ,

Sie sind klasse !

Danke :))

Antwort
von latricolore, 29

hab dummerweise das Geld überwiesen und nicht persönlich bar bezahlt

Das ist bei ebay aber doch der Normalfall.
Und da es sich ja anscheinend tatsächlich um einen Betrüger handelt, war die Option Bargeld ja wohl auch kaum angegeben.

Kommentar von marck1996 ,

Ja das war eine Lektion 

aber wäre besser nützliche  Informationen mitzuteilen :) und nicht meine schuldgefühl zu vergrößern :D

Kommentar von latricolore ,

Wo hab ich das denn gemacht?
Das Gegenteil ist der Fall - es war keine Dummheit.
Es ist halt so, dass man bei ebay entweder überweist oder via paypal bezahlt. Barzahlung ist doch eh nur möglich, wenn man gerade zufällig in der Nähe wohnt.

Und die nützlichen Informationen hattest du ja bereits erhalten.

Aber ein Tipp noch - du kannst demnächst vor einem evtl. Kauf das Angebot hier verlinken, sodass man es sich ansehen kann - wie auch den Verkäufer.

Antwort
von imager761, 25

Denkst du, der Betrüger wäre mit den bei der Bank hinterlegten Anschrift zu ermitteln?

Dann bist du noch unbedarfter als es deine deine Auktion erahnen lässt.

Kommentar von marck1996 ,

Was sie meinen alles ist sinnlos ??

Anschtift könnte nicht ermittelt werden? ?

Gar nix tun können ?? :(

Kommentar von imager761 ,

Würdest du als Dieb mit deinem Wagen die Beute abtransportieren?

Natürlich ist das Konto ebenso gehackt oder unter falscher Identität eröffnet. Und ebenso schnell abgeräumt und dann unbenutzt.

Machen kann man Vieles, nur was nützt es, seinem schlechten Geld noch gutes hinterherzuwerfen für Ermitller, Anwälte, Gerichtsgebühren?

Kommentar von marck1996 ,

Entschuldige !

Aber kann das so einfach sein (mit falscher Identität)

Und wenn es so der Fall ist , dann der Täter könnte verfolgt werden weil wir über große Kriminalität sprechen

Auch Falls das Konto gehackt ist (und der wahre Besitzer nicht mitgeteilt )

könnte der Kerl durch Z.B (überwachungskamera) Auszahlung bzw. Überweisung zu anderm konto(gehört ihm vllt) erwischt werden

Das ist echt kompliziert und der kerl wäre profi wenn er unbekannt bleibt , aber was dumm war die selbe Ware nich 2 Tage zu inserieren  (ich habe auch ein Gebot gegeben und die zweite Betrüg verdorben :D

Auf jeden Fall ich überlasse dem Fall die Polizei 

und das war mir eine Lektion  (hoffe ich mein Geld zurückzuhaben  :,-)

Antwort
von dresanne, 15

Mit welchen Buchstaben begann denn die IBAN?

Kommentar von marck1996 ,

Es ist ein deutscher IBAN

Kommentar von dresanne ,

Mit diesem Formular meldest Du es bei ebay:

http://contact.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ContactUs&wftype=2004&rcode=GS%2...


Und bei dieser Summer würde ich schon einen Anwalt für Internetrecht einschalten.

Kommentar von marck1996 ,

Ebay können gar nix machen mal sehen über Anwalt :/

Kommentar von dresanne ,

ebay kann nichts machen, aber den Verkäufer sperren können sie.

Kommentar von marck1996 ,

Ja habe ich schon 

aber das profil ist gehackt, deswegen können sie gar nichts machen außer das  konto zu sperren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten