Frage von HimeChanx3, 47

Überweisungen ohne Konto?

Hallo, ich habe kein Konto, muss aber ein Schwarzfahrer-Bußgeld überweisen und muss deshalb zur Sparkasse und ein beliebiges Konto der Bank nehmen. Aber ab wann darf ich überweisen und ist es wichtig dabei ein Konto zu haben? Bin 17 lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Midgarden, 25

Einzahlungen auf ein fremdes Konto kann man (gebührenpflichtig) bei jeder Bank - ein eigenes Konto kann man schon mit einem "Schülerkonto" (meistens ab 16) bei vielen Banken bekommen.

Überweisen kann man dann auch, solange das Guthaben ausreicht

Antwort
von jajajaich, 18

Hallo,

um Überweisungen zu tätigen ist ein Girokonto notwendig.

Da du unter 18 bist dürfen lediglich Deine Eltern das Konto eröffnen.

Zudem haben Deine Eltern bis zu Deinem 18. Lebensjahr auch berechtigten Zugriff darauf. Daher würde ich Dir empfehlen sie in Kenntnis zu setzen, bevor Du Kontobewegungen tätigst.

Alternativ lassen Sich Schwarzfahrer Tickets meistens per Barzahlung bei dem jeweiligen Verkehrsunternehmen bezahlen.

Kommentar von HimeChanx3 ,

Ich war schon bei der Geschäftsstelle und konnte nicht bezahlen. Wissen sie vllt wo ich das von VIAS in Frankfurt am Main bezahlen könnte? 

Antwort
von Teddy42, 21

Du kannst am Schalter in der Bank auch eine Bar Überweisung machen, dann brauchst du kein eigenes Konto.

Kommentar von HimeChanx3 ,

Und wie alt müsste ich da sein?

Kommentar von Teddy42 ,

Das Alter ist uninteressant, Geld einzahlen darfst du immer.

Kommentar von HimeChanx3 ,

Dankeschön, mit deiner Antwort hast du mir total geholfen! Lg

Kommentar von Teddy42 ,

Bitte gern geschehen

Kommentar von HimeChanx3 ,

Konnte leider nicht einzahlen, ein bestimmtes Alter ist doch notwendig!

Kommentar von Teddy42 ,

Habe mal nachgeschaut. Mindestalter bei Bareinzahlung 14Jahre.

Antwort
von Akka2323, 26

Du kannst es bei der Bank auf das Konto der Stadt einzahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten