Frage von NORAA20 27.03.2010

Überweisung/Zahlschein im Paket ?

  • Antwort von FalkTauberle 27.03.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn Du kein Konto hast, kannst Du bei Sparkasse, Bank oder Postbank den Betrag mit dem Zahlschein bar bezahlen; kostet aber normalerweise eine Gebühr.

    Wenn Du ein Konto hast, kannst Du den ausgefüllten Zahlschein auch dort einwerfen. Wenn Du normalerweise Homebanking machst, mußt Du halt die Angaben aus dem Zahlschein verwenden; den Zahlschein selbst brauchst Du dann nicht mehr.

  • Antwort von tierfreund1973 27.03.2010

    Wenn ein Zahlschein dabei ist, dann füllst Du den einfach aus, trägst Deine Kontodaten in das Formular ein und gibst das bei Deiner Bank ab. Dann wird das Geld an den Empfänger (H u. M) überwiesen. Ist ganz einfach!

  • Antwort von Chichio 27.03.2010

    hat ich bei amazon so....hab das packet bekommen und da drin war die überweisung schon ausgefüllt mit den daten von denen und dem preis... du musst dann deine daten reinschreiben (kontonummer, bank etc) und es bei deiner bank abgeben....

  • Antwort von diewildeHilde 27.03.2010

    Fragst du das im Ernst? Natürlich mußt du per Überweisung bezahlen, wie hast du dir das denn sonst vorgestellt? Entweder du machst Online-Banking, dann mach es wie immer und übernimm die Daten die auf dem Zahlschein stehen, oder füll diesen Zettel aus und gib ihn unterschrieben bei deiner Bank ab. War doch wohl klar, daß die dir die Sachen nicht umsonst zuschicken, oder?

  • Antwort von Claudichen 27.03.2010

    ja, genau. du hast nen überweisungsschen im paket den du noch ausfüllen musst und den du dann in der sparkasse/ bank abgibst... ganz einfach.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!