Frage von ramona2007, 40

Überweisung von Lohn?

Guten Morgen. Meine Frage ist: Am Donnerstag wurde der Lohn von meinem Mann überwiesen in zwei Zahlungen (angeblich und endlich mal), kann es sein das nur eine am Freitag drauf ist und der Rest heute? Die Überweisungen sind angeblich direkt hintereinander gemacht worden und vormittags...wir sind bei der Nord Ostsee Sparkasse

Antwort
von Ifm001, 21

Das kann so eigentlich nur sein, wenn der Arbeitgeber nicht elektronisch überwiesen hat, denn eine elektronische Überweisung innerhalb der EU muss am folgenden Geschäftstag dem Zielkonto gutgeschrieben sein.

Abgesehen davon kann es durchaus unterschiedlich Laufzeiten ergeben, alleine schon, weil Kreditinstitute auf Basis der Daten der Überweisung ein Alarmsystem installiert haben. So reicht ein Unterschied in den Beträgen für eine Ungleichbehandlung. Oder alleine die Tatsache, dass zwei kurz hintereinander folgende Überweisungen mit gleicher Quelle-/Ziel-Kombination getätigt wurden.

In deinem Fall könnte es noch banaler sein: Es wurde von verschiedenen Konten (bei verschiedenen Kreditinstituten) überwiesen. Das kommt insbesondere dann in Betracht, wenn eines der Konten beim gleichen Kreditinstitut ist wie eures und das andere nicht.

Antwort
von JollySwgm, 19

Ist zwar eher ungewöhnlich, ist aber durchaus möglich. Für die Sparkasse sind es eben zwei Vorgänge und die werden nacheinander abgearbeitet. Und da kann es schon mal vorkommen das da eben das Wochenende zwischen kam.

Antwort
von MariaK2016, 27

Ja, das kann sein. Ich denke es kommt heute in ein paar Stunden. Falls nicht, solltest du dich an deiner Bank wenden. 

Antwort
von joheipo, 21

Du schreibst "angeblich und endlich mal" - bedeutet das, daß der Arbeitgeber mit seinen Lohnzahlungen nicht sehr pünktlich ist?

Die Aufteilung in zwei Einzelzahlungen am gleichen Tag ist ungewöhnlich. Ich schlage vor, daß Ihr beim Arbeitgeber Krach schlagt, wenn die zweite Zahlung nicht bis heute abend auf Eurem Konto ist.

Wenn der Arbeitgeber beide Einzelüberweisungen zusammen am Donnerstagvormittag beauftragt hat, hätten eigentlich beide am Freitag auf Eurem Konto sein müssen. Ist natürlich möglich, daß einer der beiden Aufträge erst später am Donnerstag bearbeitet worden ist und deshalb nicht mehr am Donnerstag rausgegangen ist. Aber dann müßte das Geld spätestens heute ankommen.

Kommentar von ramona2007 ,

glaube mir Krach haben wir gemacht. Gott sei Dank ist mein mann da auch nicht mehr beschäftigt. haben ihm auch die Frist bis heute gegeben

Antwort
von grubenschmalz, 10

Dann lügt der Arbeitgeber und hat vermutlich finanzielle Schwierigkeiten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community