Frage von Supra95, 58

Überweisung vom Hausarzt. Gespräch?

Hey Brauch nh Überweisung zum facharzt. Muss ich dafür extra nen Termin machen bei meinem arzt oder reicht es wenn ich das telefonisch kurz sage und dann die überweisung kurz abhole? Hab nämlich zwecks arbeit kaum zeit.

Antwort
von Rollerfreake, 32

Die Überweisungspflicht wurde eigentlich schon vor vielen Jahren aufgehoben, man kann direkt zum Facharzt gehen. 

Kommentar von Supra95 ,

Hm als ich bei dem facharzt angerufen habe wurde mir gesagt das ich erst eine überweisung brauche

Kommentar von Rollerfreake ,

Eigentlich nicht mehr, die Überweisung vom Hausarzt ist nur noch eine Art Empfehlung, aber schon seit mehreren Jahren keine Pflicht mehr. 

Kommentar von beamer05 ,

Die Überweisungspflicht wurde eigentlich schon vor vielen Jahren aufgehoben, man kann direkt zum Facharzt gehen. 

Das gilt nur sehr eingeschränkt, wie du in u.g. Link nachlesen kannst - insbesondere im letzten Absatz:

Zitat:

Zwingend notwendig ist eine Überweisung zu Ärzten für
Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie,
Nuklearmedizin, Pathologie, Radiologische Diagnostik bzw. Radiologie, Strahlentherapie und Transfusionsmedizin

/Zitat

Quelle:

https://www.kvbb.de/praxis/ansicht-news/article/ueberweisungspflicht-fuer-fachae...

Antwort
von windsbraut0307, 21

Das kommt darauf an, ob du einen sogenannten Hausarztvertrag hast. Wenn ja, dann musst du zuerst bei deinem Hausarzt vorstellig werden und der überweist dich dann an den Facharzt. Wenn du keinen solchen Vertrag hast, kannst du einfach auch ohne deinen Hausarzt nur anzurufen zum Facharzt gehen. Eine Überweisung ist dann nicht nötig

Kommentar von beamer05 ,

kannst du einfach auch ohne deinen Hausarzt nur anzurufen zum Facharzt gehen. Eine Überweisung ist dann nicht nötig

Es kommt sehr darauf an, zu welchem Facharzt der Fragesteller gehen möchte, da für einige Disziplinen eine Überweisung zwingend erforderlich ist!

Antwort
von Bayrischermann, 30

Hallo

Es reicht wenn du anrufst und Bescheid gibst zu welchem Arzt du willst ( Kardiologe usw. ) . Dann beim abholen aber die Krankenversicherungskarte nicht vergessen falls du diese in dem Quartal noch nicht abgegeben hast.

Bei einer Überweisung bekommt dein Hausarzt einen Bericht. Finde ich persönlich  gut, falls man diesen später nochmal wo anders braucht und dann muss man nicht in eine andere Arztpraxis rennen. 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten