Überweisung Sparbuch (Sparkasse) auf Girokonto (IngDiba)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Für alle Formen gilt: «Spareinlagen sind nicht zum Zahlungsverkehr zugelassen», erklärt Steudel. Und dies führt zu einem Problem, wenn man das Geld umschichten möchte, wie Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in Stuttgart erklärt: «Von einem Sparbuch kann man in der Regel kein Geld überweisen.»"

Quelle: http://www.fr-online.de/newsticker/guthaben-vom-sparbuch--abheben-oder-ueberweisen-,26577320,14802380.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kannst du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derdevill
05.02.2016, 20:22

Falllen dann Gebühren an?

0

Nein. Also höchste Zeit das Sparbuch auch so langsam platt zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für ein Sparkonto können keine Überweisungsaufträge an Drittkonten erteilt werden. Ausnahme: man hat ein anderes Konto, z.B. ein weiteres Sparkonto oder ein Girokonto beim gleichen Institut. Dann kann ein sogenannter Umbuchungsauftrag erteilt werden.

In Deinem Fall müßtest Du Dir vom Sparkonto in bar auszahlen lassen und das dann in bar zur Überweisungs ans Diba-Konto einzahlen. Die Gebühren dafür sind saftig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
05.02.2016, 20:27

Nein, das geht nicht.

0