Überweisung möglicherweise gescheitert?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Allerdings ist mir eben eingefallen dass Klarna scheinbar das Konto im
Ausland hat, also hätte ich die BIC ebenfalls angeben müssen?

Wenn die IBAN mit DE anfängt, wird die Überweisung morgen durchgehen, vorausgesetzt das Konto existiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht überwiesen wurde, kriegst du eine Benachrichtigung. Gegebenfalls kennt die Bank im System schon die BIC: weil die Klarna recht bekannt ist und ergänzt diese.

Ansonsten einfach zwei Tage abwarten und mal auf Konto schauen. Wenn Geld überwiesen wurde dann ist alles gut, wenn nicht, dann kriegst du eine Mitteilung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso "scheinbar im Ausland"? Mit welchen Buchstaben beginnt die IBAN?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also auf keinen Fall nochmal überweisen. Wenn du unsicher bist, ob es überhaupt auf das richtige Konto ging etc. immer direkt zur Bank gehen und fragen. Die können dir am ehesten weiterhelfen. Eine Bestätigung des Empfängers würdest du wahrscheinlich erst in ein paar Tagen bekommen, da eine Überweisung von einer Bank zur anderen immer etwas dauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du gestern überwiesen hast, dann ist das Geld auch erst heute im laufe des Tages auf dem Konto.

Wurde der Betrag denn deinem Konto belastet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung