Frage von CastielDuh, 53

Überweisung für Ernährungsberater?

Heya! Ich würde gerne einen Ernährungsberater engagieren und hab auch gelesen das er von der Krankenkasse übernommen werden kann. Muss ich dazu mir eine Überweisung bzw Empfehlung vom Arzt holen oder kann ich da einfach anrufen und nach einem Termin fragen und die Krankenkasse dann anschreiben wegen Kostenübernahme?

Danke!

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, 36

Die Kosten werden nur übernommen bei medizinischer Notwendigkeit zb Essstörung oder unter/ Übergewicht

Antwort
von Dotter1981, 45

Wenn überhaupt, dann wird sowas nur bei medizinischer Notwendigkeit übernommen. Sprich also mit deinem Arzt und mit der Krankenkasse bevor du irgendeine Leistung in Anspruch nimmst.

Antwort
von Hoegaard, 40

Kann vielleicht, wird aber vermutlich nicht. Die Krankenkassen werden dir ihre eigenen Vorsorgeprogramme empfehlen, es sei denn, du hast eine seltene Stoffwechselkrankheit oder sowas.

Antwort
von azallee, 37

Ja. Es kommt aber nicht jeder Ernährungsberater in frage, sondern nur jene Diplom Ökotrophologen, die auch zugelassen sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community