Frage von schur1k, 41

Überwachungskamera am Haus anbringen?

Hallo,

wir wollen eine Kamera zur überwachung anbringen, die einen Wendekreis überwacht in unserer Strasse. In den vergangenen 6 monaten sind uns 3 autos reingefahren (1 in den Zaun, 2 in unsere Autos) und 1 Wagen ist uns reingefahren und ist weggefahren. Haben ihn nie gefunden..... Ich weiß dass es nicht erlaubt ist einen öffentlichen Platz aufzunehmen. Gibt es dafür denn ausnahmen? Es geht hauptsätzlich darum andere verkehrsteilnehmer die wenden zu erfassen, falls uns wieder einer reinfährt. Es wird dann nur sein Auto aufgezeichnet.

Hoffe mir kann da jemand helfen..

Antwort
von Messkreisfehler, 30

Nein, dafür gibts keine Ausnahme.

Als normaler Bürger bist Du dazu nicht berechtigt. Lediglich die Gemeinde könnte den Wendekreis kameraüberwachen. Ich würde es an deiner Stelle auch nicht ohne Erlaubnis machen, hier kommt es schnell zu einem deftigen OWiG Verfahren und dümmsten Fall zu einem Gerichtsverfahren sollten andere Bürger Strafantrag erstatten.

Antwort
von Michi12012, 32

Nein, du darfst keine öffentlichen Wege aufzeichnen. Dazu zählt auch die Straße. Die beste Lösung wäre das Auto irgendwo am Grundstück zu parken, dann darfst du es überwachen.

Kommentar von kragenweiter ,

Nicht "am" Grundstück. "AUF" dem Grundstück.

Kommentar von Michi12012 ,

Bin Österreicher und bei uns verschmilzt man dieses "auf dem" sehr gerne zu am, was bei uns auch nicht falsch ist. Sehe jetzt nur keinen Grund so eine Kleinigkeit zu verbessern, wenn es doch das selbe Bedeutet. Kommt halt so klugscheißerisch rüber.^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten