Frage von Chirios, 74

Überwachung über Router?

Hallo ich hätte da mal eine Frage,

Meine Freundin sagte mir heute das ihr Vater ihr erzählt hat das er seinen Router so eingerichtet hat, das wenn bestimmte Wörter z.B. "Sex" oder ähnliches von ihr und ihren Geschwistern eingegeben werden ihr Vater es lesen kann da er dann benachrichtigt wird oder so.

Meine Frage hierbei : Kann man eine Router/Moden/Netzwerk wirklich so einrichten? Also sogesehen eine Kindersicherung?

Antwort
von flaglich, 31

Es sind Szenarien denkbar und in Gerauch, in denen das so funktioniert. Ein Router kann das normalerweise nicht, weil Router nicht in die Pakete schauen, dafür braucht man einen Proxy. DNS-Anfragen könnten auch gelogt werden.

Wenn der Vater Hife braucht darf er sich gerne an mich wenden.

Kommentar von TeeTier ,

Die allermeisten Home-Router haben eine eingebaute Firewall und zich weitere Funktionen. Von denen beherrscht mindestens die Hälfte DPI, und damit kann man dann alle unverschlüsselten Aufrufe loggen oder blocken. :)

Kommentar von flaglich ,

Ich habe eben mal nach "router dpi" gegoogelt. Was ich gefunden habe ist entweder alt oder/und kurz vor dem ersten April erschienen oder zeugt von wenig Netzwerkkenntnis. Router können Firewall als Paketfilter, d.h. sie werten die Header aus, mit statefulinspection auch den Verbindungsstatus. Router schauen nicht in den Payload der Pakete, weil aus dem Bruchstück der Information, die in dem Paket zufällig enthalten ist kaum Rückschlüsse auf den Inhalt gezogen werden können. Dazu müssen die Pakete wieder zu Dateien zusammengesetzt werden. Die Dateien können analysiert und manipuliert werden (Virenscanner, Jugend/Kinderschutz, Filterung und Loggen nach Inhalten). Das können Proxies, Layer7Gateways, ApplikationLevelGateways oder wie auch immer, nicht aber Router, mangels CPU-Leistung, RAM und Speichermangel Home-Router nur sehr selten. Oder habe ich da eine Revolution verschlafen?

Antwort
von HardwareGuru, 40

Natürlich geht das, kommt aber drauf an was das für ein Router ist bzw. Was da drauf an Betriebssystem und eventuellen Addons oder Plugins läuft. Aber da du als Nat Router in alle Pakete schauen kannst ist das kein Problem.

Antwort
von EronixGa, 43

Das geht über Umwege, mit bestimmten Programmen, aber sehr umständlich.

Kommentar von TeeTier ,

Nein, mit den meisten Routern ist das kinderleicht!

Antwort
von cruscher, 41

Nein das geht nicht. Du kannst lediglich Programme auf dem Rechner installieren die Local eine Nachricht den Rechner des Vaters schicken. Aber der Router selber kann sowas nicht. 

Kommentar von TeeTier ,

Das stimmt leider überhaupt nicht. (siehe meine Antwort)

Antwort
von Borgler94, 14

ja das geht...

ist aber illegal (JA auch wenn ihm der Router gehört)

Kommentar von EronixGa ,

Illegal ist das überhaupt nicht.

Kommentar von Borgler94 ,

doch, das recht auf Privatsphäre wird dadurch verletzt (wir hatten das damals in der Schule da hat der Lehrer geschaut was die Schüler mit privaten geräten im Wlan machen,... dann hat ihn ein mädchen angezeigt, ist versetzt worden)

Antwort
von Germandefence, 32

Es ist möglich, denn wen er es so eingerichtet hat ist er der Host, die Geräte, smartphone, Laptop sind verbunden und er kann es sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community